Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Franz Ferdinand von Österreich-Este wird in Graz geboren. Franz Ferdinand Carl Ludwig Joseph Maria von Österreich-Este war österreichischer Erzherzog und seit 1896 Thronfolger von Österreich-Ungarn. Das Attentat von Sarajevo, bei dem er und seine Frau ums Leben kamen, gilt als Auslöser des Ersten Weltkriegs.

thumbnail
Franz Ferdinand von Österreich-Este starb im Alter von 50 Jahren. Franz Ferdinand von Österreich-Este war im Sternzeichen Schütze geboren.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1908

Leben > Heirat mit Sophie Chotek:
thumbnail
ein totgeborener Sohn.

Sport

Radsport:
thumbnail
bis 26. Juli: Der Belgier Philippe Thys gewinnt zum zweiten Mal in Folge die Tour de France. Am Tag der ersten Etappe wird Franz Ferdinand von Österreich-Este in Sarajevo ermordet, was den Ersten Weltkrieg auslöst. Viele Teilnehmer werden nach der Tour wegen der Generalmobilmachung zum Militär eingezogen. Bis 1919 gibt es keine Tour de France.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1975

thumbnail
Film: Der Tag, der die Welt veränderte ist ein internationaler Spielfilm des Regisseurs Veljko Bulajic aus dem Jahr 1975. Er behandelt die Vorbereitung und Durchführung des Attentats von Sarajevo am 28. Juni 1914, wobei der österreichische Thronfolger Franz Ferdinand von Österreich-Este und seine Frau Sophie Gräfin Chotek ermordet worden. Dies gab den Anlass zum Ersten Weltkrieg. Der Filmtitel in der DDR lautete Das Attentat von Sarajevo.

Stab:
Regie: Veljko Buljić
Drehbuch: Vladimír Bor Stevan Bulajic
Veljko BuljićPaul Jarrico
Produktion: Vlado Brankovic Bohumil Pokorný
Musik: Juan Carlos Calderón Luboš Fišer
Kamera: Jan Curík
Schnitt: Roger Dwyre

Besetzung: Christopher Plummer, Florinda Bolkan, Maximilian Schell, Irfan Mensur, Rados Bajić, Ivan Vyskočil, Libuse Safránková, Otomar Korbelár, Wilhelm Koch-Hooge, Jiří Holý

"Franz Ferdinand von Österreich-Este" in den Nachrichten