Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Hedwig von Österreich-Toskana stirbt in Hall in Tirol. Erzherzogin Hedwig Maria Immakulata Michaela Ignatia von Österreich war die Tochter von Erzherzog Franz Salvator von Österreich-Toskana und seiner Ehefrau Marie Valerie von Österreich. Sie war eine Enkelin von Kaiser Franz Joseph I. und Kaiserin Elisabeth von Österreich-Ungarn.
thumbnail
Gestorben: Karl I. (Österreich-Ungarn) stirbt in Funchal auf Madeira. Karl I. Franz Joseph Ludwig Hubert Georg Otto Maria war von 1916 bis 1918 der letzte Kaiser von Österreich und als Karl IV. (ungarisch IV. Károly, kroatisch Karlo IV.) König von Ungarn (bis November 1921) und Kroatien und als Karel III. König von Böhmen, in Ungarn auch als „Letztkönig“ bezeichnet. 2004 wurde er durch Papst Johannes Paul II. seliggesprochen.
thumbnail
Gestorben: Karl I. (Österreich-Ungarn) stirbt in Funchal auf Madeira. Karl I. Franz Joseph Ludwig Hubert Georg Otto Maria war von 1916 bis 1918 der letzte Kaiser von Österreich, als Karl IV. (ungarisch IV. Károly, kroatisch Karlo IV.) König von Ungarn (de jure auch von März 1920 bis November 1921) und Kroatien und als Karel III. König von Böhmen. 2004 wurde er durch Papst Johannes Paul II. seliggesprochen.
thumbnail
Gestorben: Karl I. (Karl Franz Joseph), Kaiser von Österreich-Ungarn (* 1887)
thumbnail
Gestorben: Franz Joseph I. (Österreich-Ungarn) wird auf Schloss Schönbrunn, seit 1892 Teil Wiens. Franz Joseph I. aus dem Haus Habsburg-Lothringen war von der Abdankung seines Onkels Ferdinand?I. und der Verzichtleistung seines Vaters Franz Karl am 2. Dezember 1848 bis zu seinem Tod 1916 Kaiser von Österreich, König von Böhmen etc. und Apostolischer König von Ungarn. Mit seiner Regierungszeit von beinahe 68 Jahren übertraf er jeden anderen regierenden Habsburger oder Habsburg-Lothringer.

Europa

1849

thumbnail
7. März: Nach Erlass der Oktroyierten Verfassung im Kaisertum Österreich durch Kaiser Franz Joseph I. wird der Reichstag in Österreich-Ungarn gewaltsam aufgelöst.

Kunst & Kultur

1865

Kunst:
thumbnail
Der deutsche Porträtmaler und Lithograf Franz Xaver Winterhalter schafft das Doppelporträt von Kaiser Franz Joseph I. und seiner Gattin Elisabeth von Österreich-Ungarn.

Politik & Weltgeschehen

Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
thumbnail
Ungarn erhält nach dem ausgehandelten Österreichisch-Ungarischen Ausgleich seine innere Autonomie. Regierungschef Graf Gyula Andrássy beeidet die Treue zu Kaiser Franz Joseph I. Damit entwickelt sich aus dem Kaisertum Österreich die „Doppelmonarchie“ Österreich-Ungarn. (15. März)

Berühmte Benutzer und Kunden

1872

thumbnail
Kaiser Franz Joseph? I. von Österreich, König von Ungarn; Kaiserin Elisabeth von Österreich, Königin von Ungarn (Sissi) (Johann Maria Farina gegenüber dem Jülichs-Platz)

Ereignisse

thumbnail
Im Schloss Schönbrunn unterschreiben Kaiser Wilhelm I. für Deutschland, Kaiser Franz Joseph I. für Österreich-Ungarn und Zar Alexander II. für Russland das Dreikaiserabkommen, das auf eine Isolation Frankreichs abzielt.

Bedeutende Produkte > Hoflieferantenprädikate

1905

thumbnail
Franz Joseph I., Kaiser von Österreich, König von Ungarn (Ibach (Unternehmen))

"Franz Joseph I. (Österreich-Ungarn)" in den Nachrichten