Franz von Assisi

Franz von Assisi (auch Franziskus von Assisi, lateinischFranciscus de Assisio oder Franciscus Assisiensis geboren als Giovanni Battista Bernardone; * 1181 oder 1182 in Assisi, Italien; † 3. Oktober 1226 in der Portiuncula-Kapelle unterhalb der Stadt) war der Begründer des Ordens der Minderen Brüder (Franziskaner). Er wird in der römisch-katholischen Kirche als Heiliger verehrt.

Der hl. Franziskus lebte nach dem Vorbild Jesu Christi (sogenannte Imitatio Christi), wie er selbst sagte, das Evangelium „sine glossa“ (das heißt, ohne Hinzufügungen oder Veränderungen). Diese Lebensweise zog gleichgesinnte Gefährten an, was zur Gründung der Minderen Brüder führte, deren Orden rasch wuchs. Franziskus war auch Mitbegründer der Klarissen. Trotz großer Widerstände während der ersten Jahre seines Wirkens wurde er von der katholischen Kirche schon zwei Jahre nach seinem Tode heiliggesprochen. Sein Gedenktag ist in der römisch-katholischen, der alt-katholischen, der anglikanischen und einigen evangelischen Kirchen am 4. Oktober, in der evangelischen Kirche in Deutschland der 3. Oktober.

mehr zu "Franz von Assisi" in der Wikipedia: Franz von Assisi

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Franz von Assisi stirbt in der Portiuncula-Kapelle unterhalb der Stadt. Franz von Assisi war der Begründer des Ordens der Minderen Brüder (Franziskaner). Er wird in der römisch-katholischen Kirche als Heiliger verehrt.

1181

Geboren:
thumbnail
Franz von Assisi wird /1182 in Assisi, Italien geboren. Franz von Assisi war der Begründer des Ordens der Minderen Brüder (Franziskaner). Er wird in der römisch-katholischen Kirche als Heiliger verehrt.

Religion

1298

thumbnail
Papst Bonifatius VIII. exkommuniziert den Franziskaner Iacopone da Todi und lässt ihn einkerkern, weil dieser im Armutsstreit für die radikale Armut im Sinne des Franz von Assisi eintritt (bis 1303).

1260

thumbnail
Gerardo Segarelli gründet die Sekte der Apostelbrüder, die sich in Anknüpfung an die ursprünglichen Ideale des Franz von Assisi gegen die Verweltlichung der Kirche wenden.
thumbnail
Heiligsprechung des Franz von Assisi durch Papst Gregor IX.

1222

thumbnail
Franz von Assisi zieht sich in die Einsamkeit von Alverna, einem kleinen Kloster, zurück.

1221

thumbnail
Franz von Assisi stellt die (zweite) Ordensregel der Franziskaner auf

Politik & Weltgeschehen

1208

thumbnail
Franz von Assisi trägt fortan in buchstabengetreuer Erfüllung des Evangeliums nur noch eine Kutte aus grobem Stoff und einen Strick, keine Schuhe, keine Tasche und meidet jeden Besitz

Rundfunk, Film & Fernsehen

1972

thumbnail
Film: Bruder Sonne, Schwester Mond (engl. Titel: Brother Sun, Sister Moon) ist ein britisch-italienischer Spielfilm von Franco Zeffirelli aus dem Jahr 1972. Er erzählt von den Jugendjahren des Franz von Assisi auf eine Weise, die vor allem das Lebensgefühl und Sehnsüchte von Hippies und Populärkünstlern der 1960er-Jahre zum Ausdruck bringt. Der Film wurde an Originalschauplätzen in Italien gedreht.

Stab:
Regie: Franco Zeffirelli
Drehbuch: Suso Cecchi D’Amico Kenneth Ross Lina Wertmüller Franco Zeffirelli
Produktion: Dyson Lovell Luciano Perugia
Musik: Donovan Riz Ortolani
Kamera: Ennio Guarnieri
Schnitt: Reginald Mills

Besetzung: Graham Faulkner, Judi Bowker, Leigh Lawson, Kenneth Cranham, Lee Montague, Valentina Cortese, Alec Guinness, Michael Feast, Nicholas Willatt, John Sharp, Adolfo Celi, Francesco Guerrieri, Carlo Pisacane

1961

thumbnail
Film: Franz von Assisi ist eine US-amerikanische Filmbiografie des Regisseurs Michael Curtiz aus dem Jahr 1961, die auf dem 1958 erschienen Roman Der fröhliche Bettler des deutschen Schriftstellers Louis de Wohl basiert. Der Film erzählt vom Leben des Ordensgründers Franz von Assisi, der von 1181 bis 1226 lebte und den Orden der Minderen Brüder gründete.

Stab:
Regie: Michael Curtiz
Drehbuch: Eugene Vale James Forsyth Jack W. Thomas
Produktion: Plato A. Skouras
Musik: Mario Nascimbene
Kamera: Piero Portalupi
Schnitt: Louis R. Loeffler

Besetzung: Bradford Dillman, Dolores Hart, Stuart Whitman, Cecil Kellaway, Finlay Currie, Eduard Franz, Pedro Armendáriz, Mervyn Johns, Russell Napier, Feodor Schaljapin jr.

Wirkung > Rezeption

1989

thumbnail
Franziskus unter der Regie von Liliana Cavani aus dem Jahr

Musik

2012

thumbnail
Wirkung > In der Musik: Oliver RosteckFranz von Assisi - Ein musikalischer Lebensweg für alle Generationen , für Flöte, Klavier, Solostimme und 1-3stimmigen Chor.

2007

thumbnail
Wirkung > In der Musik: Kurt Gäble, Paul NaglerFranziskus - Das Musical , Musical für Solo und Chorgesang Blasorchester, Cello, Klavier und Vibraphon.

2006

thumbnail
Wirkung > In der Musik: Carlo PediniSei frammenti francescani für Stimme und Orchester auf Texte von Thomas von Celano.

2004

thumbnail
Wirkung > In der Musik: Ludger StühlmeyerKlangrede - der Sonnengesang des Franziskus für Gesang Solo, Violine und Orgel.Reise zu Franziskus (2006), Singspiel für Kinderchor, Sprecher und Instrumente.

2004

thumbnail
Wirkung > In der Musik: Ludger StühlmeyerKlangrede - der Sonnengesang des Franziskus für Gesang Solo, Violine und OrgelReise zu Franziskus (2006), Singspiel für Kinderchor, Sprecher und Instrumente

"Franz von Assisi" in den Nachrichten