Frederick George Donnan

Frederick George Donnan (* 5. September 1870 in Colombo, Ceylon (jetzt Sri Lanka); † 16. Dezember 1956 in Canterbury, Kent, England) war ein britischer Chemiker.

Er studierte ab 1889 Chemie und Physik am Queen's College in Belfast. 1893 ging er zu einem Arbeitsaufenthalt bei Johannes Wislicenus an der Universität Leipzig. 1896 wurde er bei Wilhelm Ostwald mit dem Thema Versuche über die Beziehung zwischen der elektrolytischen Dissociation und der Lichtabsorption in Lösungen zum Dr. phil. promoviert. 1896 bis 1897 war er Mitarbeiter von Jacobus Henricus van ’t Hoff in Berlin, ab 1898 bei William Ramsay am University College London.

mehr zu "Frederick George Donnan" in der Wikipedia: Frederick George Donnan

Leider keine Ereignisse zu "Frederick George Donnan"

"Frederick George Donnan" in den Nachrichten