Freie Hansestadt Bremen

Die Freie Hansestadt Bremen (Zum Anhören bitte klicken! [ˈbʁeːmən], AbkürzungHB) ist eine parlamentarische Republik und ein teilsouveräner Gliedstaat (Land) im Nordwesten der Bundesrepublik Deutschland. Das Land Bremen ist wie Berlin und Hamburg ein Stadtstaat. Er besteht aus den beiden Großstädten (Stadtgemeinden)Bremen und Bremerhaven, in denen zusammen mehr als 670.000 Einwohner wohnen, und bezeichnet sich selbst deshalb auch als „Zwei-Städte-Staat Bremen“. Die Freie Hansestadt Bremen ist das flächenkleinste und bevölkerungsärmste Land der Bundesrepublik. Das Land ist Teil der Metropolregion Bremen/Oldenburg.

mehr zu "Freie Hansestadt Bremen" in der Wikipedia: Freie Hansestadt Bremen

Sport

2013

Öffentliche Einrichtungen > Sport > Sportarten von Bedeutung:
thumbnail
Squash: Im Squash spielt der 1. Bremer Squash-Club von 1976 in der Bundesliga.

2013

Öffentliche Einrichtungen > Sport > Sportarten von Bedeutung:
thumbnail
Kegeln: Im Kegeln sind die Damen von der SG LTS/KCN Bremerhaven in der Kegel-Bundesliga (Bohle).

2013

Öffentliche Einrichtungen > Sport > Sportarten von Bedeutung:
thumbnail
Rugby: Im Rugby spielt Bremen 1860/Union 60 Bremen in der 2. Rugby-Bundesliga.

2013

Öffentliche Einrichtungen > Sport > Sportarten von Bedeutung:
thumbnail
Judo: Im Judo kämpfen die Frauen vom TV Eiche Horn in der 2. Judo-Bundesliga.

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Renate Möbius stirbt in Bremen. Renate Möbius war eine bremischePolitikerin (SPD) und Abgeordnete in der Bremischen Bürgerschaft.
thumbnail
Gestorben: Hartwig Heidorn stirbt in Bremen. Hartwig Heidorn war ein deutscher Volkswirt und Senatsdirektor bzw. Staatsrat der Freien Hansestadt Bremen.
thumbnail
Gestorben: Reinhard Metz stirbt in Bremen. Reinhard Metz war ein Politiker (CDU), Mitglied des Deutschen Bundestages, Präsident der Bürgerschaft der Freien Hansestadt Bremen und Staatsrat in Bremen.
thumbnail
Gestorben: Wolfgang E. Goehler stirbt. Wolfgang E. Goehler war ein deutscher Brigadegeneral und Staatsrat der Freien Hansestadt Bremen.
thumbnail
Gestorben: Detlev Albers stirbt in Bremen. Detlev Albers war ein deutscher Politikwissenschaftler, Universitätsprofessor und ehemaliger SPD-Landesvorsitzender in der Freien Hansestadt Bremen.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

40 n. Chr.

thumbnail
Gründung: JadeWeserPort (JWP) ist der Name des Tiefwasserhafens mit Containerterminal in Wilhelmshaven. Der Hafen wurde mit finanzieller Unterstützung der Länder Bremen und Niedersachsen gebaut und am 21.? September 2012 offiziell in Betrieb genommen. Der neue Hafen ist am Fahrwasser der Innenjade als Landgewinnung durch Sandaufspülungen entstanden und umfasst ein 130? ha großes Containerterminal mit einer 1725? m langen Anlegezone (Kaje). Die mögliche Umschlagkapazität wird mit 2,7? Mio.? TEU (20-Fuß-Standard-Container-Equivalent) pro Jahr angegeben. Der Hafenbetrieb wird von Eurogate als Eurogate Container Terminal Wilhelmshaven (ECTW) durchgeführt.

Partnerstädte

1978

thumbnail
Deutschland? Bremen, Bremen, Deutschland seit (Haifa)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2006

Ehrung:
thumbnail
Literaturpreis "Das neue Buch" des Verbandes Deutscher Schriftsteller in Niedersachsen / Bremen (Frank Schulz (Schriftsteller))

Tagesgeschehen

thumbnail
Bremen/Deutschland: Im Bundesland Bremen stimmten die Sonderparteitage von SPD und Bündnis 90/Grüne für eine Koalition der beiden Parteien.
thumbnail
Bremen: Die Wahl zur Bremischen Bürgerschaft 2007 fand heute in der Freien Hansestadt Bremen statt.

Geschichte des Wahlrechts > Deutschland

2009

thumbnail
Bremen senkt das Wahlalter für Landtagswahlen auf 16 Jahre. 2011 folgte Brandenburg. (Wahlrecht)

Feierlichkeiten > Offizieller Teil

2010

thumbnail
in Bremen, Landeshauptstadt der Freien Hansestadt Bremen (Tag der Deutschen Einheit)

1994

thumbnail
in Bremen, Landeshauptstadt der Freien Hansestadt Bremen (Tag der Deutschen Einheit)

"Freie Hansestadt Bremen" in den Nachrichten