Frieda von Bülow

Frieda Sophie Luise Freiin von Bülow (* 12. Oktober 1857 in Berlin; † 12. März 1909 auf Schloss Dornburg/Saale) war eine deutsche Schriftstellerin, Afrikareisende, Anhängerin des Kolonialgedankens und Begründerin des deutschen Kolonialromans.

mehr zu "Frieda von Bülow" in der Wikipedia: Frieda von Bülow

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Frieda von Bülow wird in Berlin geboren. Frieda Sophie Luise Freiin von Bülow war eine deutsche Schriftstellerin, Afrikareisende, Anhängerin des Kolonialgedankens und Begründerin des deutschen Kolonialromans.

thumbnail
Frieda von Bülow war im Sternzeichen Waage geboren.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1909

Werk:
thumbnail
Die Schwestern. Geschichte einer Mädchenjugend. Dresden

1901

Werk:
thumbnail
Im Hexenring. Eine Sommergeschichte vom Lande. J. Engelhorn Stuttgart

1892

Werk:
thumbnail
Deutsch-Ostafrikanische Novellen. Berlin

1892

Werk:
thumbnail
Ludwig von Rosen. Eine Erzählung aus zwei Welten. Berlin

"Frieda von Bülow" in den Nachrichten