Friede von Münster

Der Friede von Münster (niederländischVrede van Münster, spanischTratado de Muñiste) beendete den Achtzigjährigen Krieg zwischen Spanien und der Republik der Sieben Vereinigten Niederlande.

Die Friedensverhandlungen fanden von 1646 bis 1648 im Rahmen des Westfälischen Friedenskongress in Münster statt.

mehr zu "Friede von Münster" in der Wikipedia: Friede von Münster

Europa

Der Krieg in Europa:
thumbnail
Friede von Münster -Die Unterschriften der Gesandten beenden formell den Achtzigjährigen Krieg zwischen Spanien und den Niederlanden. Er wird am 15. Mai im Rathaus von Münster feierlich beschworen.

Friedensschlüsse

thumbnail
Westfälischer Friede Friede zu Osnabrück, zwischen dem Hl. Römischen Reich und Schweden Friede zu Münster, zwischen dem Hl. Römischen Reich und Frankreich

"Friede von Münster" in den Nachrichten