Friedrich Domin

Friedrich Domin (* 15. Mai 1902 in Beuthen, Oberschlesien; † 18. Dezember 1961 in München) war ein deutscher Schauspieler und Theaterregisseur.

mehr zu "Friedrich Domin" in der Wikipedia: Friedrich Domin

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Friedrich Domin stirbt in München. Friedrich Domin war ein deutscher Schauspieler und Theaterregisseur.
Geboren:
thumbnail
Friedrich Domin wird in Beuthen, Oberschlesien geboren. Friedrich Domin war ein deutscher Schauspieler und Theaterregisseur.

thumbnail
Friedrich Domin starb im Alter von 59 Jahren. Friedrich Domin wäre heute 115 Jahre alt. Friedrich Domin war im Sternzeichen Stier geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1960

thumbnail
Film: Das schwarze Schaf ist ein humorvoller Schwarz-Weiß-Kriminalfilm des österreichischen Regisseurs Helmuth Ashley nach Motiven der Geschichten von Gilbert Keith Chesterton um Pater Brown. Die Uraufführung erfolgte am 19. Dezember 1960. Die Hauptrolle spielte Heinz Rühmann, für den dieser Film einer seiner größten Erfolge der Nachkriegszeit wurde. Der Film fand einen Nachfolger in Er kann’s nicht lassen 1962. Die Musik zu den beiden Filmen schrieb Martin Böttcher.

Stab:
Regie: Helmuth Ashley
Drehbuch: István Békeffy, Hans Jacoby, Gilbert Keith Chesterton (Romanmotive)
Produktion: Utz Utermann Claus Hardt
Musik: Martin Böttcher
Kamera: Erich Claunigk
Schnitt: Walter Boos

Besetzung: Heinz Rühmann, Lina Carstens, Siegfried Lowitz, Fritz Rasp, Karl Schönböck, Herbert Tiede, Friedrich Domin, Maria Sebaldt, Gernot Duda, E. O. Fuhrmann, Hans Leibelt, Rosel Schäfer, Herta Fahrenkrog, Wolf Petersen

1960

thumbnail
Film: Eine Frau fürs ganze Leben

1960

thumbnail
Film: Liebling der Götter

"Friedrich Domin" in den Nachrichten