Friedrich Ferdinand Löwe

Friedrich Ferdinand Benedict Löwe (* 12. Oktober 1809 in Hamburg; † 29. April 1889 in Stuttgart) war ein deutscher Schriftsteller, Bibliothekar und Übersetzer von estnischen und russischen Werken ins Deutsche.



Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Löwe wurde am 12. Oktober 1809 als Sohn des Lehrers und späteren Tabak- und Zigarrenfabrikants Heinrich Georg Ferdinand Löwe in Hamburg geboren. Er studierte Theologie in Berlin und ging 1836 nach St. Petersburg. Dort erhielt er eine Anstellung als Konservator an der Bibliothek der Akademie der Wissenschaften und arbeitete als Journalist für die „St. Petersburger Zeitung“. 1848 verließ er St. Petersburg aus politischen Gründen und kehrte nach Hamburg zurück, wo er Mitglied der Konstituirenden Versammlung wurde. Er begab sich 1852 nach Tübingen, um dort Jura zu studieren, wurde aber am Ende desselben Jahres von dort ausgewiesen. Sein Rekurs gegen die Ausweisung blieb erfolglos und er stellte daher ein Gesuch an den hamburgischen Senat, ihn in Hamburg wieder aufzunehmen. Währenddessen erhielt er die Erlaubnis, seine alte Stelle in St. Petersburg wieder aufzunehmen und folgte diesem Gesuch. Nach seiner Pensionierung zog er nach Tübingen, lebte von 1865 bis 1871 in Reval und verstarb am 29. April 1889 in Stuttgart.



Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Otto von Bhtlingk: Briefe zum Petersburger Wrterbuch. Otto Harrassowitz, Wiesbaden 2007, ISBN 978-3-447-05641-0, S.269,Anmerkung16.
  • Hans Schrder, Friedrich August Cropp, Carl Rudolph Wilhelm Klose: Lwe (Friedrich Ferdinand Benedict). In: Lexikon der hamburgischen Schriftsteller bis zur Gegenwart. Band4. W. Mauke?s Shne, Hamburg 1866, S.529.


Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wikisource: Ferdinand Lwe? Quellen und Volltexte
  • Ferdinand Lwe in der Digitalen Textsammlung lterer Literatur Estlands (EEVA)

Friedrich Ferdinand Benedict Löwe (* 12. Oktober 1809 in Hamburg; † 29. April 1889 in Stuttgart) war ein deutscher Schriftsteller, Bibliothekar und Übersetzer von estnischen und russischen Werken ins Deutsche.

mehr zu "Friedrich Ferdinand Löwe" in der Wikipedia: Friedrich Ferdinand Löwe

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Friedrich Ferdinand Löwe stirbt in Stuttgart. Friedrich Ferdinand Benedict Löwe war ein deutscher Schriftsteller, Bibliothekar und Übersetzer von estnischen und russischen Werken ins Deutsche.
Geboren:
thumbnail
Friedrich Ferdinand Löwe wird in Hamburg geboren. Friedrich Ferdinand Benedict Löwe war ein deutscher Schriftsteller, Bibliothekar und Übersetzer von estnischen und russischen Werken ins Deutsche.

thumbnail
Friedrich Ferdinand Löwe starb im Alter von 79 Jahren. Friedrich Ferdinand Löwe war im Sternzeichen Waage geboren.

"Friedrich Ferdinand Löwe" in den Nachrichten