Friedrich III. (Deutsches Reich)

Friedrich III., mit vollem Namen Friedrich Wilhelm Nikolaus Karl von Preußen (* 18. Oktober 1831 im Neuen Palais in Potsdam; † 15. Juni 1888 ebenda), aus dem Haus Hohenzollern war in seinem Todesjahr 99 Tage lang König von Preußen und damit Deutscher Kaiser. Im Deutschen und im Deutsch-Französischen Krieg war er ein preußischer Feldherr.

mehr zu "Friedrich III. (Deutsches Reich)" in der Wikipedia: Friedrich III. (Deutsches Reich)

Politik & Weltgeschehen

1888

Deutsches Reich:
thumbnail
9. März: Kaiser Wilhelm I. stirbt im Alter von fast 91 Jahren in Berlin. Ihm folgt, als Kaiser Friedrich III. sein ältester Sohn, Kronprinz Friedrich Wilhelm.

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Friedrich III. (Deutsches Reich) wird im Neuen Palais in Potsdam. Friedrich III., mit vollem Namen Friedrich Wilhelm Nikolaus Karl von Preußen, entstammt dem Adelshaus der Hohenzollern und war 99 Tage Deutscher Kaiser und König von Preußen. Er war preußischer Feldherr im Deutschen und im Deutsch-Französischen Krieg.
thumbnail
Geboren: Friedrich III. (Deutsches Reich) wird im Neuen Palais in Potsdam geboren. Friedrich III., mit vollem Namen Friedrich Wilhelm Nikolaus Karl von Preußen, aus dem Haus Hohenzollern war in seinem Todesjahr 99 Tage lang König von Preußen und damit Deutscher Kaiser. Im Deutschen und im Deutsch-Französischen Krieg war er ein preußischer Feldherr.

thumbnail
Friedrich III. (Deutsches Reich) starb im Alter von 56 Jahren. Friedrich III. (Deutsches Reich) war im Sternzeichen Waage geboren.

Europa

thumbnail
Der preußische Kronprinz und spätere deutsche Kaiser Friedrich III. heiratet Victoria, die Tochter der britischen Königin Victoria

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1873

Ehrung:
thumbnail
Elefanten-Orden am 19. August

1871

Ehrung:
thumbnail
Großkreuz des Eisernen Kreuzes am 22. März

"Friedrich III. (Deutsches Reich)" in den Nachrichten