Friedrich Karl Max Vierhapper

Friedrich Karl Max „Fritz“ Vierhapper (* 7. März 1876 in Weidenau, Schlesien; † 11. Juli 1932 in Wien) war ein österreichischer Botaniker, Pflanzensystematiker und Universitätsprofessor an der Universität Wien.

mehr zu "Friedrich Karl Max Vierhapper" in der Wikipedia: Friedrich Karl Max Vierhapper

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1925

Werk:
thumbnail
? Friedrich Vierhapper: Die Pflanzendecke des Waldviertels (In: Das Waldviertel - Ein Heimatbuch, I. Band). Sammelwerk der Zeitschrift "Deutsches Vaterland", hrsg. von Eduard Stepan, Wien

1923

Werk:
thumbnail
? Friedrich Vierhapper: Die Pflanzendecke Niederösterreichs (In: Heimatkunde von Niederösterreich). Verein f. Landeskunde von Niederösterreich, Heft Nr. 6, Wien

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Friedrich Karl Max Vierhapper stirbt in Wien. Friedrich („Fritz“) Karl Max Vierhapper war ein österreichischer Botaniker, Pflanzensystematiker und Universitätsprofessor an der Universität Wien.
Geboren:
thumbnail
Friedrich Karl Max Vierhapper wird in Weidenau/Schlesien geboren. Friedrich („Fritz“) Karl Max Vierhapper war ein österreichischer Botaniker, Pflanzensystematiker und Universitätsprofessor an der Universität Wien.

thumbnail
Friedrich Karl Max Vierhapper starb im Alter von 56 Jahren. Friedrich Karl Max Vierhapper war im Sternzeichen Fische geboren.

"Friedrich Karl Max Vierhapper" in den Nachrichten