Friedrich Mücke

Friedrich Mücke bei der Premiere von 'Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt', Köln (2016).
Bild: 9EkieraM1

Friedrich Mücke (* 12. März 1981 in Berlin) ist ein deutscher Theater - und Filmschauspieler.



Leben




Friedrich Mücke absolvierte von 2003 bis 2007 ein Studium an der Schauspielschule „Ernst Busch“ in Berlin. Von 2007 bis 2010 war er Ensemblemitglied am Münchner Volkstheater. In dem Kinofilm Friendship! spielte er den Veit neben Matthias Schweighöfer. Er wurde dafür mit dem Bayerischen Filmpreis 2009 als Bester Nachwuchsschauspieler ausgezeichnet.Mit seiner Lebensgefährtin Barbara Romaner spielte er am Volkstheater unter anderem in Don Karlos, Schilf (beide 2007), Peer Gynt, wohnen. unter glas (beide 2008), Hamlet (2009) und Anna Karenina (2010). Auch erschien er an ihrer Seite in Percy und Felix Adlons Spielfilm Mahler auf der Couch (2010) als Walter Gropius.Im Tatort Erfurt spielte er in zwei Folgen 2013 und 2014 den Hauptkommissar Henry Funck.

mehr zu "Friedrich Mücke" in der Wikipedia: Friedrich Mücke

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Friedrich Mücke wird in Berlin geboren. Friedrich Mücke ist ein deutscher Schauspieler.

thumbnail
Friedrich Mücke ist heute 36 Jahre alt. Friedrich Mücke ist im Sternzeichen Fische geboren.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2010

Ehrung:
thumbnail
Video Champion in der Kategorie Artist Award

2009

Ehrung:
thumbnail
Bayerischer Filmpreis in der Kategorie Bester Nachwuchsschauspieler für Friendship!

2009

Ehrung:
thumbnail
Bayerischen Filmpreis in der Kategorie Bester Nachwuchsschauspieler für Friendship!

Rundfunk, Film & Fernsehen

2014

Film:
thumbnail
Alles ist Liebe

2014

Film:
thumbnail
Tatort (Fernsehreihe; Folge: Der Maulwurf)

2014

Film:
thumbnail
Vaterfreuden

2013

Film:
thumbnail
Tatort (Fernsehreihe; Folge: Kalter Engel)

2013

Film:
thumbnail
Staudamm

"Friedrich Mücke" in den Nachrichten