Friedrich Wilhelm III. (Preußen)

Friedrich Wilhelm III. (* 3. August 1770 in Potsdam; † 7. Juni 1840 in Berlin) war seit 1797 König von Preußen und als Markgraf von Brandenburg zudem Kurfürst des Heiligen Römischen Reiches bis zu dessen Auflösung im Jahre 1806. Er entstammte dem deutschen Fürstenhaus Hohenzollern.

mehr zu "Friedrich Wilhelm III. (Preußen)" in der Wikipedia: Friedrich Wilhelm III. (Preußen)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Friedrich Wilhelm III. (Preußen) stirbt in Berlin. Friedrich Wilhelm III. war seit 1797 König von Preußen und als Markgraf von Brandenburg zudem Kurfürst und Erzkämmerer des Heiligen Römischen Reiches bis zu dessen Auflösung im Jahre 1806. Er entstammte der?Dynastie?der?Hohenzollern.
thumbnail
Geboren: Friedrich Wilhelm III. (Preußen) wird in Potsdam geboren. Friedrich Wilhelm III. war seit 1797 König von Preußen und als Markgraf von Brandenburg zudem Kurfürst und Erzkämmerer des Heiligen Römischen Reiches bis zu dessen Auflösung im Jahre 1806. Er entstammte der?Dynastie?der?Hohenzollern.

thumbnail
Friedrich Wilhelm III. (Preußen) starb im Alter von 69 Jahren. Friedrich Wilhelm III. (Preußen) war im Sternzeichen Löwe geboren.

Widmungen, Jahrestage & zukünftige Ereignisse

2013

Jahreswidmungen:
thumbnail
17. März: 200. Jahrestag des Aufrufes An Mein Volk durch den preußischen König Friedrich Wilhelm III.

Gesellschaft & Soziales

Gesellschaft:
thumbnail
König Friedrich Wilhelm III. verfügt die Gründung der ersten preußischen Blindenschule.

Bemerkenswertes

thumbnail
Exponierte Ereignisse: Bei Großgörschen kommt es zur ersten Schlacht des von Preußens König Friedrich Wilhelm III. erklärten Befreiungskrieges gegen die napoleonische Herrschaft.
thumbnail
Exponierte Ereignisse: König Friedrich Wilhelm III. von Preußen erklärt Frankreich in den Befreiungskriegen den Krieg. Es ist die zweite Kriegserklärung an Napoleon Bonaparte.
thumbnail
Exponierte Ereignisse: König Friedrich Wilhelm III. von Preußen stiftet den Orden des Eisernen Kreuzes als Kriegsauszeichnung für besondere Taten während der Befreiungskriege gegen Frankreich.
thumbnail
Exponierte Ereignisse: Friedrich Wilhelm III. wird nach dem Tod seines Vaters Friedrich Wilhelm II. König von Preußen.

Europa

1812

Weitere Ereignisse in Europa:
thumbnail
11. März: Das Preußische Judenedikt von König Friedrich Wilhelm III. verfügt die Gleichstellung jüdischer Bürger in Preußen.
thumbnail
Friedrich Wilhelm III. erklärt Frankreich den Krieg.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Napoleonische Kriege & Wiener Kongress: Friedrich Wilhelm III. verfügt auf dem Wiener Kongress die Einteilung Preußens in zehn Provinzen.
thumbnail
Befreiungskriege: König Friedrich Wilhelm verordnet Preußen die Wehrpflicht.

1813

thumbnail
Befreiungskriege: 10. März: König Friedrich Wilhelm III. stiftet erstmalig den deutschen Kriegsorden des Eisernen Kreuzes, eine Tapferkeitsauszeichnung für Soldaten aller Stände.
thumbnail
König Friedrich Wilhelm III. entlässt den preußischen Reformer Karl Freiherr vom Stein.
thumbnail
Friedrich Wilhelm III. erlässt ein Edikt zur Befreiung der Bauern von der Leibeigenschaft

Frankreich & der Russlandfeldzug 1812

thumbnail
Preußens König Friedrich Wilhelm III. liiert sich unter französischem Druck mit Napoleon Bonaparte für einen Kampf gegen Russland.

Religion

thumbnail
König Friedrich Wilhelm III. verordnet in Preußen die Vereinigung der reformierten und lutherischen Gemeinden zu einer „unierten“ Kirche.

Wissenschaft & Technik

thumbnail
König Friedrich Wilhelm III. hebt die Universität Duisburg auf. Das Universitätsszepter und bedeutende Teile der Universitätsbibliothek gehen an die neu gegründete Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.

"Friedrich Wilhelm III. (Preußen)" in den Nachrichten