Friedrichshafen

Friedrichshafen [ˈfriːdrɪçshaːfən oder frɪdrɪçsˈhaːfən] ist eine Mittelstadt am nördlichen Ufer des Bodensees und die Kreisstadt des Bodenseekreises, zugleich dessen größte Stadt und nach Konstanz die zweitgrößte Stadt am Bodensee. Gemeinsam mit Ravensburg und Weingarten bildet Friedrichshafen eines von 14 Oberzentren (in Funktionsergänzung) in Baden-Württemberg. Seit April 1956 ist Friedrichshafen Große Kreisstadt, seit September 2011 durch die Zeppelin Universität außerdem Universitätsstadt.

mehr zu "Friedrichshafen" in der Wikipedia: Friedrichshafen

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1811

Stadtgründung:
thumbnail
1811Friedrichshafen, Zusammenschluss der Stadt Buchhorn mit dem Dorf und Kloster Hofen

838 n. Chr.

Stadtgründung:
thumbnail
838 Buchhorn wurde 838 als Buachihorn erstmals erwähnt. Ging auf in die Stadt Friedrichshafen

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Das Starrluftschiff LZ I unternimmt in Friedrichshafen am Bodensee erfolgreich seine erste Versuchsfahrt.

Weitere Fischerstechen

1952

thumbnail
Das traditionelle Fischerstechen in Friedrichshafen, jedes Jahr am Seehasenfest ausgetragen seit

Hohenzollerische Exklaven

1825

thumbnail
Hirschlatt (?Karte 3): Die Herrschaft Hirschlatt bestand aus den Orten Hirschlatt und Kehlen sowie mehreren Weilern nordöstlich der Reichsstadt Buchhorn (heute Friedrichshafen). Um 1150 erhielt das Kloster Kreuzlingen hier Besitz. 1255 kaufte es von Werner von Raderach noch das westlich von Hirschlatt gelegene Dorf Jettenhausen, das der Herrschaft zugeschlagen wurde. Die Vogtei über die Herrschaft wechselte mehrmals, bis das Kloster sie 1659 selbst erwarb, dazu 1749 die hohe Gerichtsbarkeit. Im Reichsdeputationshauptschluss bekam Hohenzollern-Hechingen das Gebiet, während das Umland bis 1810 Württemberg zufiel. Dieses kaufte den Hohenzollern schließlich 1813 die Herrschaft Hirschlatt ab. Jettenhausens Gemeindezugehörigkeit wechselte von Hagendorn zu Berg , zu Schnetzenhausen (1850) und schließlich zu Friedrichshafen (1937). Das übrige Herrschaftsgebiet bildete bis 1937 eine eigene Gemeinde, dann wurde Hirschlatt selbst zu Ettenkirch geschlagen und kam am 1. Dezember 1972 zu Friedrichshafen. Der Rest bildet 1937 mit anderen Orten die Gemeinde Kehlen, die am 1. Mai 1972 nach Meckenbeuren eingemeindet wurde. (Territoriale Besonderheiten in Südwestdeutschland nach 1810)

Persönlichkeiten > Ehrenbürger

1977

thumbnail
Max Grünbeck, Oberbürgermeister a.? D.

1964

thumbnail
Emil Higelin, Pfarrer

1963

thumbnail
Josef Braun, Fabrikant

1956

thumbnail
Gebhard Müller, Ministerpräsident a.? D.

1956

thumbnail
Viktor Renner, Minister a.? D.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1990

thumbnail
Werk: Brunnenskulptur - Marmor , Unterer Buchhornplatz in Friedrichshafen (Axel F. Otterbach)

1943

thumbnail
Leben > Reisen: Sommer: Bodman - AachEspasingen - Walwil – ReichenauMarkelfingenAllensbach – Ludwigshafen – Bodenburg - Friedrichshafen - Bregenz – Limnau – Tannau – Säntis (Walter Gutbrod)

1932

thumbnail
Werk: Vanitas. Zeppelin MuseumFriedrichshafen (Otto Dix)

1931

thumbnail
Werk: Pfarrkirche Kirchhausen/Haus Spreter, Rottweil/Krankenhauskapelle Spaichingen/Pfarrkirche St. Petrus-Canisius, Friedrichshafen/Pfarrkirche St. Ottmar, Hochmössingen (August Blepp)

1931

thumbnail
Werk: Pfarrkirche Kirchhausen / Haus Spreter, Rottweil / Krankenhauskapelle Spaichingen / Pfarrkirche St. Petrus-Canisius, Friedrichshafen / Pfarrkirche St. Ottmar, Hochmössingen (August Blepp)

Verschiedenes > Partnerstädte

1990

thumbnail
Friedrichshafen, Baden-Württemberg seit (Polazk)

Kunst & Kultur

1992

Kultur:
thumbnail
Eröffnung des Zeppelin Museums in Friedrichshafen

1973

Ausstellung:
thumbnail
Bodensee-Museum, Friedrichshafen (Berthold Müller-Oerlinghausen)

1969

Ausstellungsbeteiligung:
thumbnail
Städtisches Bodensee-Museum Friedrichshafen: Berliner Künstler (Ingeborg Leuthold)

1959

Ausstellung:
thumbnail
Bodensee-Museum, Friedrichshafen (Berthold Müller-Oerlinghausen)

Städtepartnerschaften

1994

thumbnail
Friedrichshafen, seit (Tsuchiura)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2001

Preise / Stipendien:
thumbnail
Kunstförderpreis der Stadt Friedrichshafen (Josef Hoben)

1981

Ehrung:
thumbnail
Ehrenring der Stadt Friedrichshafen (August Entringer)

1904

Ehrung:
thumbnail
Ehrenbürger der Stadt Friedrichshafen (Hermann von Mittnacht)

Politik & Weltgeschehen

2014

Politik > Partnerstädte:
thumbnail
Imperia, Italien seit

2014

Politik > Partnerstädte:
thumbnail
Italien Imperia seit

1994

Politik > Partnerstädte:
thumbnail
Japan Tsuchiura seit

1994

Politik > Partnerstädte:
thumbnail
Japan? Tsuchiura, Japan seit

1990

Politik > Partnerstädte:
thumbnail
Deutschland? Delitzsch, Sachsen seit

Jahrestagung

2014

thumbnail
Friedrichshafen: Innovativ die Zukunft gestalten - neue Perspektiven und wertvolle Impulse für systemisches Coaching, Supervision, Führung und Organisationsentwicklung (Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie)

"Friedrichshafen" in den Nachrichten