Friesische Sprachen

Die friesischen Sprachen, allgemein nur Friesisch (westfriesisch Frysk, nordfriesisch z. B. fresk oder frasch, als dialektübergreifender Kompromiss auch Friisk, saterfriesisch Fräisk) genannt, sind eine Gruppe von drei Sprachen. Sie gehören zum nordseegermanischen Zweig der westgermanischen Sprachen. Friesisch war ursprünglich an der Nordseeküste zwischen der Rhein- und Elbmündung und später auch nördlich der Eidermündung bis an die Wiedau verbreitet (siehe Karte). Heute wird es noch von etwa 400.000 Menschen gesprochen, vor allem in den Niederlanden.

Einen Vergleich verschiedener Wortformen aus friesischen Dialekten und den benachbarten Sprachen Niederländisch, Niederdeutsch, Hochdeutsch und Dänisch bietet die Liste friesischer Wörter.

mehr zu "Friesische Sprachen" in der Wikipedia: Friesische Sprachen

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Arjan Hut wird in Drachten, Pseudonym: Goaitsen Andringa geboren. Arjan Hut ist ein friesischer Dichter und Autor. Er schreibt vor allem in friesischer Sprache, und gelegentlich auch auf Niederländisch. In den Jahren 2005/2006 war Hut Stadtdichter der Stadt Leeuwarden.
thumbnail
Gestorben: Foeke Buitenrust Hettema stirbt in Zwolle. Foeke Buitenrust Hettema war westfriesischer Gymnasiallehrer und Philologe. Er gilt als einer der Pioniere der friesischen Sprache und Literatur.
thumbnail
Geboren: Foeke Buitenrust Hettema wird in Harlingen geboren. Foeke Buitenrust Hettema war westfriesischer Gymnasiallehrer und Philologe. Er gilt als einer der Pioniere der friesischen Sprache und Literatur.
thumbnail
Gestorben: Wilhelm Ludwig (Nassau-Dillenburg) stirbt in Leeuwarden. Wilhelm Ludwig, genannt Us Heit (frs. Unser Vater), war Graf von Nassau-Dillenburg und Statthalter von Friesland, Stadt und Lande (Groningen) und Drenthe.
thumbnail
Geboren: Wilhelm Ludwig (Nassau-Dillenburg) wird in Dillenburg geboren. Wilhelm Ludwig, genannt Us Heit (frs. Unser Vater), war Graf von Nassau-Dillenburg und Statthalter von Friesland, Stadt und Lande (Groningen) und Drenthe.

"Friesische Sprachen" in den Nachrichten