Fritz Grünbaum

Fritz Grünbaum, auch Fritz Gruenbaum, eigentlich Franz Friedrich Grünbaum (geboren am 7. April 1880 in Brünn, Österreich-Ungarn; gestorben am 14. Januar 1941 im KZ Dachau) war ein österreichischer Kabarettist, Operetten- und Schlagerautor, Regisseur, Schauspieler und Conférencier.

mehr zu "Fritz Grünbaum" in der Wikipedia: Fritz Grünbaum

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1931

Werk:
thumbnail
Traumexpress, mit Karl Farkas

1923

Werk:
thumbnail
Des Königs Nachbarin, mit Wilhelm Sterk, Musik: Leon Jessel

1918

Werk:
thumbnail
Ein modernes Mädel, mit Wilhelm Sterk, Musik: Leon Jessel

1914

Werk:
thumbnail
Sturmidyll, Lustspiel

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Fritz Grünbaum stirbt im KZ Dachau. Fritz Grünbaum, auch Fritz Gruenbaum, eigentlich Franz Friedrich Grünbaum war ein österreichischer Kabarettist, Operetten- und Schlagerautor, Regisseur, Schauspieler und Conférencier.
Geboren:
thumbnail
Fritz Grünbaum wird in Brünn geboren. Fritz Grünbaum, auch Fritz Gruenbaum, eigentlich Franz Friedrich Grünbaum war ein österreichischer Kabarettist, Operetten- und Schlagerautor, Regisseur, Schauspieler und Conférencier.

thumbnail
Fritz Grünbaum starb im Alter von 60 Jahren. Fritz Grünbaum war im Sternzeichen Widder geboren.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1989

Ehrung:
thumbnail
In Wien 6, Mariahilf wird der Fritz-Grünbaum-Platz nach ihm benannt.

1968

Ehrung:
thumbnail
In Wien 22, Donaustadt wird die Grünbaumgasse nach ihm benannt.

Kunst & Kultur

Musik & Theater:
thumbnail
Die Operette Der Zigeunerprimas von Emmerich Kálmán auf ein Libretto von Fritz Grünbaum und Julius Wilhelm hat ihre Uraufführung am Johann Strauß-Theater in Wien.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1934

thumbnail
Film: Peter

1932

1932

thumbnail
Filmografie: Es wird schon wieder besser ist ein deutscher Spielfilm der Universum Film aus dem Jahre 1932.

Stab:
Regie: Kurt Gerron
Drehbuch: Fritz Zeckendorf Philipp Lothar Mayring
Produktion: Bruno Duday
Musik: Walter Jurmann Bronislau Kaper
Kamera: Fritz Arno Wagner Robert Baberske
Schnitt: Konstantin Mick

Besetzung: Dolly Haas, Heinz Rühmann, Paul Otto, Fritz Grünbaum, Oskar Sima, Ernö Verebes, Jessie Vihrog, Gerhard Bienert, Paul Westermeier

1932

thumbnail
Film: Mädchen zum Heiraten

1932

thumbnail
Film: Einmal möcht' ich keine Sorgen haben

"Fritz Grünbaum" in den Nachrichten