Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar

Die Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar ist die regional höchste Fußball-Spielklasse für die Bundesländer Rheinland-Pfalz und Saarland und eine der fünftklassigen Oberligen im Ligasystem in Deutschland. Die Verwaltung der Oberliga hat der Fußball-Regionalverband Südwest inne. Der Regionalverband ist eine regionale Vereinigung aus den Fußballverbänden Rheinland, Saarland und Südwest. Die nächsthöhere Spielklasse ist die Regionalliga. Zwischen 1978 und 1994 wurde diese Spielklasse als Amateur-Oberliga Südwest sowie zwischen 1994 und 2012 als Oberliga Südwest bezeichnet.



Geschichte




Die Amateur-Oberliga als Unterbau der Profiligen entstand 1978. Im Südwesten qualifizierten sich dafür die besten Teams der drei bis dahin drittklassigen Amateurligen Südwest, Rheinland und Saarland. Als die Regionalliga 1994 den Spielbetrieb aufnahm, bestand die Liga als vierthöchste Spielklasse weiter, hieß von nun an aber nur noch Oberliga. In ihrer Ausdehnung ist sie mit der zweitklassigen alten Regionalliga (1963–1974) und der alten Oberliga identisch. Lediglich von 1974 bis 1978 gab es keine Liga, die der heutigen Oberliga entspricht.

mehr zu "Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar" in der Wikipedia: Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2008

Erfolg:
thumbnail
Aufstieg in die Oberliga Südwest (SVN Zweibrücken)

Die Meister der Oberliga

2014

thumbnail
FK Pirmasens

2013

thumbnail
SVN Zweibrücken

2012

thumbnail
FC 08 Homburg

2010

thumbnail
FC 08 Homburg

"Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar" in den Nachrichten