Fußball-Regionalliga West


Die Fußball-Regionalliga West ist eine Liga im deutschen Amateurfußball. Sie ist eine von fünf Regionalligen, die aktuell die vierthöchste Spielklasse im Ligasystem in Deutschland bilden. Sie wird in der Trägerschaft des Westdeutschen Fußballverbandes (WDFV) mit Sitz in Duisburg ausgetragen. Der Meister nimmt an der Aufstiegsrunde zur 3. Liga teil. Die Staffelstärke liegt aktuell (Saison 2017/2018) bei 18 Mannschaften, bei Neugründung 2012 waren es noch 20.

mehr zu "Fußball-Regionalliga West" in der Wikipedia: Fußball-Regionalliga West

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Hubert Schieth stirbt. Hubert Schieth war ein deutscher Fußballspieler und -trainer. Als Vertragsfußballer absolvierte er von 1948 bis 1960 in den damals erstklassigen Fußball-Oberligen Süd beziehungsweise West 230 Ligaspiele und erzielte dabei 88 Tore. Im Spieljahr 1952/53 gewann der Offensivspieler als Aktiver von Eintracht Frankfurt die Süddeutsche Meisterschaft und krönte seine Spielerlaufbahn 1959 bei ETB Schwarz-Weiß Essen mit dem Gewinn des DFB-Pokals. Nach dem Ende der Spielerkarriere war er als Trainer beim VfL Bochum, SG Wattenscheid 09 und SW Essen in der Fußball-Regionalliga West beziehungsweise 2. Fußball-Bundesliga tätig.
thumbnail
Gestorben: Erwin Hoffmann stirbt. Erwin Hoffmann war ein deutscher Fußballspieler. Der Offensivspieler gewann mit Alemannia Aachen 1967 die Meisterschaft in der Fußball-Regionalliga West, setzte sich mit seinen Mannschaftskameraden in der Aufstiegsrunde durch und stieg in die Fußball-Bundesliga auf, wo er mit Aachen in der Runde 1968/69 die Vizemeisterschaft erringen konnte. Von 1967 bis 1970 absolvierte der Mittelfeldspieler mit Spielmacherqualitäten 83 Bundesligaspiele und erzielte dabei neun Tore.
thumbnail
Gestorben: Herbert Krisp stirbt. Herbert Krisp war ein deutscher Fußballspieler, der von 1956 bis 1963 für Alemannia Aachen in der damals erstklassigen Fußball-Oberliga West 164 Ligaspiele absolvierte und dabei 28 Tore erzielte. Im ersten Jahr der zweitklassigen Fußball-Regionalliga West, 1963/64, gewann er mit Aachen die Meisterschaft und im Jahr 1965 stand er mit der Mannschaft vom Tivolistadion im DFB-Pokalfinale.
thumbnail
Gestorben: Christoph Walter stirbt. Christoph Walter war ein deutscher Fußballspieler. Als Aktiver von Alemannia Aachen gewann er 1967 die Meisterschaft in der Fußball-Regionalliga West, setzte sich mit seinen Mannschaftskollegen in der Aufstiegsrunde durch und stieg in die Fußball-Bundesliga auf und wurde mit Aachen 1969 Vizemeister. Von 1967 bis 1970 absolvierte der Allroundspieler 74 Bundesligaspiele und erzielte dabei zwei Tore.
thumbnail
Geboren: Giuseppe Pisano wird in Düsseldorf geboren. Giuseppe Pisano ist ein deutsch-italienischer Fußballspieler, der seit der Saison 2012/13 bei Borussia Mönchengladbach unter Vertrag steht und dort für die zweite Mannschaft in der Regionalliga spielt. Seine bevorzugte Position ist der Sturm.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2012

Erfolg:
thumbnail
Aufstieg in die Fußball-Regionalliga West (VfB Hüls)

1974

Erfolg:
thumbnail
Meister der Regionalliga West (SG Wattenscheid 09)

1972

Erfolg:
thumbnail
Meister der Regionalliga West (Gustav Jung (Fußballspieler))

"Fußball-Regionalliga West" in den Nachrichten