Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2015

Die Endrunde der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2015 (englischFIFA Women’s World Cup 2015) war die siebte Ausspielung des bedeutendsten Turniers für Frauenfußball-Nationalmannschaften und wurde vom 6. Juni bis 5. Juli 2015 in Kanada ausgetragen. Es traten 24 Nationalmannschaften zunächst in der Gruppenphase in sechs Gruppen und danach im K.-o.-System gegeneinander an. Weltmeister wurde zum dritten Mal das Team der USA, welches im Finale den Titelverteidiger Japan mit 5:2 besiegte.

mehr zu "Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2015" in der Wikipedia: Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2015

WM-Teilnehmer > Frauen

2015

thumbnail
USA, Kanada, Mexiko, Costa Rica (CONCACAF)

WM-Teilnehmer

2015

thumbnail
Deutschland, England, Frankreich, Niederlande, Norwegen, Schweden, Schweiz, Spanien (UEFA)

WM-Endrunden-Teilnehmer > Frauen

2015

thumbnail
– Neuseeland Neuseeland (Australien qualifizierte sich ebenfalls – über die Asian Football Confederation – für diese WM) (Oceania Football Confederation)

Amerika

2015

Turnierbilanz > Panamerikanische Spiele:
thumbnail
qualifiziert (Kolumbianische Fußballnationalmannschaft der Frauen)

Sport

2015

Turnierbilanz > Weltmeisterschaft:
thumbnail
nicht qualifiziert (Irische Fußballnationalmannschaft der Frauen)

2015

Turnierbilanz > Weltmeisterschaft:
thumbnail
nicht qualifiziert (Montenegrinische Fußballnationalmannschaft der Frauen)

2015

Turnierbilanz > Weltmeisterschaft:
thumbnail
nicht qualifiziert (Israelische Fußballnationalmannschaft der Frauen)

2015

Turnierbilanz > Teilnahmen Polens an der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen:
thumbnail
in Kanada: nicht qualifiziert (Polnische Fußballnationalmannschaft der Frauen)

2015

Turnierbilanz > Weltmeisterschaft:
thumbnail
nicht qualifiziert (Finnische Fußballnationalmannschaft der Frauen)

Sonstige Ereignisse

2015

thumbnail
Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen (BC Place Stadium)

"Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2015" in den Nachrichten