Funny Girl (Film)

Funny Girl ist ein US-amerikanisches Filmmusical von Regisseur William Wyler mit Barbra Streisand in der Hauptrolle aus dem Jahr 1968.

mehr zu "Funny Girl (Film)" in der Wikipedia: Funny Girl (Film)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Fanny Brice stirbt in Hollywood. Fanny Brice, eigentlich Fania Borach, war eine US-amerikanische Komikerin, Entertainerin, Sängerin, Theater- und Filmschauspielerin. Barbra Streisand porträtierte Fanny Brice auf der Bühne (Funny Girl (Musical), 1964) und in den Filmen Funny Girl (1968) und Funny Lady (1975).
thumbnail
Geboren: Die US-amerikanische Sängerin und Schauspielerin Barbra Streisand (Funny Girl, Yentl) wird geboren.
thumbnail
Geboren: Barbra Streisand wird in Brooklyn, New York City, New York geboren. Barbra Streisand ist eine US-amerikanische Sängerin, Schauspielerin und Regisseurin. Streisand, die als Musicalschauspielerin begann, ist mit weltweit über 140 Mio. verkauften Alben eine der kommerziell und künstlerisch erfolgreichsten Sängerinnen in der Geschichte der modernen Unterhaltungsindustrie. Seit ihrem Durchbruch mit der Hauptrolle in dem Film Funny Girl (1968) wird sie auch zu den Stars des New Hollywood gezählt und konnte sich seitdem mit eigenen Filmproduktionen und Regiearbeiten etablieren. Für ihre musikalischen Leistungen wurde sie mehrmals mit dem Grammy Award ausgezeichnet, außerdem gewann sie den Oscar als beste Hauptdarstellerin (Funny Girl) und für den besten Filmsong (A Star Is Born) sowie mehrere Emmys, Golden Globe Awards und einen Special Tony Award. Sie ist die einzige Künstlerin, die in sechs aufeinanderfolgenden Jahrzehnten mit jeweils mindestens einem Album auf Platz 1 der US-Charts landete.
thumbnail
Geboren: Fanny Brice wird in New York City geboren. Fanny Brice, eigentlich Fania Borach, war eine US-amerikanische Komikerin, Entertainerin, Sängerin, Theater- und Filmschauspielerin. Barbra Streisand porträtierte Fanny Brice auf der Bühne (Funny Girl (Musical), 1964) und in den Filmen Funny Girl (1968) und Funny Lady (1975).

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1969

Ehrung:
thumbnail
Oscar-Nominierung für Funny Girl (Robert Swink)

1969

Ehrung:
thumbnail
DGA-Nominierung als Bester Regisseur für Funny Girl (1968) (William Wyler)

Rundfunk, Film & Fernsehen

1975

thumbnail
Film: Funny Lady ist ein US-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahre 1975. Er ist die Fortsetzung der erfolgreichen Musical-Verfilmung Funny Girl aus dem Jahre 1968.

Stab:
Regie: Herbert Ross
Drehbuch: Jay Presson Allen, Arnold Schulman
Produktion: Ray Stark
Musik: John Kander, Fred Ebb, Peter Matz
Kamera: James Wong Howe
Schnitt: Marion Rothman, Maury Winetrobe

Besetzung: Barbra Streisand, James Caan, Omar Sharif, Roddy McDowall, Ben Vereen, Carole Wells

1970

thumbnail
Film: Beste komödiantische Darstellerin: Barbra Streisand in Funny Girl

1969

thumbnail
Film: Writers Guild of America Award: Frühling für Hitler (Bestes Original-Drehbuch), Funny Girl (Bestes Musical), Der Löwe im Winter (Bestes Drama), Ein seltsames Paar (Beste Komödie)

1969

thumbnail
Film: Beste Hauptdarstellerin: Barbra Streisand in Funny Girl und Katharine Hepburn in Der Löwe im Winter

1969

thumbnail
Film: Beste Schauspielerin (Musical/Komödie): Barbra Streisand in Funny Girl

"Funny Girl (Film)" in den Nachrichten