Göteborg

Der Hafen von Göteborg, die Poseidon-Statue sowie weitere Sehenswürdigkeiten in Göteborg
Bild: Jonipoon

Audio-Datei / HörbeispielGöteborg?/i (schwedisch [ˌʝøtəˈbɔrj]; deutsch veraltet Gotenburg oder Gothenburg; lateinisch Gothoburgum, englisch Gothenburg, dänisch Gøteborg) ist eine Großstadt in den schwedischen Provinzen Västra Götalands län, deren Residenzstadt sie ist, und Hallands län sowie den historischen Provinzen Västergötland, Bohuslän und Halland.

Göteborg ist nach Stockholm und vor Malmö die zweitgrößte Stadt Schwedens; denselben Rang nimmt auch die Storgöteborg („Groß-Göteborg“) genannte, 13 Gemeinden umfassende Metropolregion mit 993.453 Einwohnern (Stand 30. September 2016) ein. Die Stadt gliedert sich in zehn Stadtbezirke.



Geschichte




Über mehrere tausend Jahre hinweg wohnten Menschen an der Stelle des heutigen Göteborg. Schon in der Steinzeit bestand eine Siedlung an der Mündung der Göta älv (heute Stadtteil Sandarna). In Göteborg befinden sich elf Petroglyphen, also in Stein oder Fels geritzte bildliche Darstellungen aus prähistorischer Zeit.Wegen der häufigen Plünderungen durch Seefahrer flüchteten die Bewohner um 1100 etwa 40 Kilometer weit flussaufwärts. Dort entstand Gamla Lödöse (auch Lödöse genannt), Göteborgs älteste Vorgängersiedlung. Ein anderer Vorläufer Göteborgs war die Festung Älvsborg.Die Mündung des Göta älv war zu dieser Zeit Schwedens einziger Zugang zur Nordsee. Da Dänemark – im Mittelalter Vormacht in Skandinavien – den Zugang zur Ostsee kontrollierte, hatte der Hafen für Schweden besondere Bedeutung. Im 13. Jahrhundert wurde die Festung Älvsborg an den Klippen des heutigen Stadtteils Kungsladugård gebaut. Lödöse lag als Handelsplatz zu weit flussaufwärts, weshalb man eine neue Stadt, Neu Lödöse, 1473 an der Mündung des Flusses Säveån in den Göta Älv baute. Heute befindet sich dort der Stadtteil Gamlestaden.Um die Festung herum bildete sich in Richtung Westen ebenfalls ein Dorf. Die Festung selbst wurde von den Dänen 1563 und 1612 erobert. Beide Male mussten die Schweden hohe Ablösesummen bezahlen, um die Festung zurückzubekommen.

mehr zu "Göteborg" in der Wikipedia: Göteborg

Europa

thumbnail
Im Seegefecht im Dynekilen-Fjord besiegt ein schwaches dänisch-norwegisches Marinekommando unter Kapitän Peter Tordenskjold ein gleichschwaches schwedisches Kommando unter Schoutbynacht Olof Strömstierna im Dynekilenfjord (an der Westküste Schwedens). Das schwedische Kommando hatte schwedische Transportschiffe begleitet, die Truppen und Belagerungsartillerie von Göteborg (Schweden) nach Fredrikstad (Norwegen) beförderten. Die ganze schwedische Transportflotte wurde erbeutet oder zerstört, so dass König Karl XII. dazu gezwungen wurde seinen norwegischen Feldzug im Jahr 1716 aufzugeben und seine Armee aus Norwegen zurückzuziehen.

Geografie & Kartografie

1644

Historische Karten und Ansichten:
thumbnail
Göteborg (1644)

1644

Historische Karten & Ansichten:
thumbnail
Göteborg1644

Politik & Weltgeschehen

Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
thumbnail
Schweden nimmt in den Kleinen Antillen die Insel Saint-Barthélemy in Besitz, die es aus französischem Kolonialbesitz gegen die Gewährung von Handelsrechten in Göteborg erhalten hat. (7. März)

1785

thumbnail
7. März: Schweden nimmt in den Kleinen Antillen die Insel Saint-Barthélemy in Besitz, die es aus französischem Kolonialbesitz gegen die Gewährung von Handelsrechten in Göteborg erhalten hat.

Städtepartnerschaften

1946

thumbnail
Schweden Göteborg (Schweden), seit (Bergen (Norwegen))

Austragungsorte

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1980

Erfolg/Ergebniss > Europameisterschaft:
thumbnail
– 9. Rang – Göteborg (Karin Riediger)

1972

Erfolg/Ergebniss > Europameisterschaft:
thumbnail
– 13. Rang - Göteborg (Gerti Schanderl)

1950

Liste der Preisträger:
thumbnail
Arvid Hedvall, Professor für Silikatchemie der Technischen Hochschule Chalmers in Göteborg (Carl-Friedrich-Gauß-Medaille)

Siegerliste

1985

thumbnail
Frankreich? Philippe Magnien (Circuit de Saône-et-Loire)

Musik

1985

thumbnail
Das Duo Bobbysocks gewinnt am 4. Mai in Göteborg mit dem Lied „La det swinge“ für Norwegen die 30. Auflage des Eurovision Song Contest

Sonstige Ereignisse

1991

thumbnail
Europameisterschaften in Göteborg, Niederlage im Achtelfinale gegen Daniel Petrow, Bulgarien (Soner Karagöz)

Sport

thumbnail
Im Nya-Ullevi-Stadion (Göteborg) besiegt der FC Valencia Olympique Marseille mit 2:0 und ist somit UEFA-Cup-Sieger.
Eishockey - Weltmeisterschaft:
thumbnail
Eröffnung der 66. Eishockey-Weltmeisterschaft in Schweden. Austragungsorte sind Göteborg, Jönköping und Karlstad.

1988

Internationale Wettbewerbe > Davis Cup:
thumbnail
4:1 gegen Schweden (in Göteborg) (Deutscher Tennis Bund)

1973

Austragungsorte Weltmeisterschaften:
thumbnail
Göteborg (Schweden? Schweden) (Fechtweltmeisterschaften)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2006

Statistik > Weltbestenliste > Männer:
thumbnail
Schweizer Rekord: 17,13? m Alexander Martínez, Göteborg, 10. August (Dreisprung)

Kunst & Kultur

2008

Festivals und Ausstellungen:
thumbnail
geiger Festival, Göteborg, Schweden (Institut für transakustische Forschung)

1993

Ausstellung:
thumbnail
Göteborgs Konstmuseet : „Ahrenberg Collection“ (Theodor Ahrenberg)

Wirtschaft

2010

thumbnail
Göteborg/Schweden: Verkauf des schwedischen Unternehmens Volvo an das chinesische Unternehmen Geeley International

Tagesgeschehen

thumbnail
Göteborg/Schweden: Bei einem Unfall im Freizeitpark Liseberg wurden 30 Personen verletzt. Vermutlich brach die Schaukel des Fahrgeschäfts Rainbow Ride auf Grund eines defekten Kugellagers zur Seite ab.
thumbnail
Göteborg/Schweden: Die im Zuge der der Leichtathletik-Europameisterschaften 2006 in Göteborg in der Nähe eines Hotels im Müll gefundenen Medikamente haben sich bei Laboranalysen als „überwiegend harmlos“ erwiesen. Mit Ausnahme des von den Leichtathletik-Verbänden als Doping eingestufte Präparat Aktovegin waren alle untersuchten Arzneimittel sowohl gesetzlich in Schweden wie verbandsintern zugelassen. Weil Aktovegin zur Beschleunigung des Säuretransports generell in Schweden erlaubt ist, nahm Polizei von weiteren Ermittlungen Abstand.
thumbnail
Göteborg/Schweden: Claudia Pechstein holt zum sechsten Mal Silber bei den Allround-Weltmeisterschaften im Eisschnelllauf.
thumbnail
Weltweit kommt es zu Massenprotesten gegen den drohenden Irak-Krieg. Versammlungen finden u. a. in Tokio, Moskau, Paris, Montreal, Ottawa, Toronto, Köln, Bonn, Göteborg, Istanbul und Kairo statt.

"Göteborg" in den Nachrichten