Günther Brendel

Günther Brendel häufig auch Günter Brendel (* 17. Januar 1930 in Weida) ist ein deutscher Maler und Grafiker. Viele Jahre war er Professor für Malerei an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee.

mehr zu "Günther Brendel" in der Wikipedia: Günther Brendel

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Günther Brendel wird in Weida geboren. Günther Brendel häufig auch Günter Brendel ist ein deutscher Maler und Grafiker. Viele Jahre war er Professor für Malerei an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee.

thumbnail
Günther Brendel ist heute 88 Jahre alt. Günther Brendel ist im Sternzeichen Steinbock geboren.

Kunst & Kultur

1970

Einzelausstellung:
thumbnail
Rudolstadt

1968

Einzelausstellung:
thumbnail
Weißenfels

1967

Einzelausstellung:
thumbnail
Casablanca

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1971

1969

Ehrung:
thumbnail
und 1979 Goethepreis der Stadt Berlin

1967

1960

Ehrung:
thumbnail
Erich-Weinert-Medaille - Kunstpreis der FDJ insbesondere für sein Gemälde Fest der Jugend

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1985

Werk:
thumbnail
„Konzert für Bauarbeiter“, Öl

1984

Werk:
thumbnail
„Mühlenbecker See“, Aquarell

1968

Werk:
thumbnail
„Alexanderplatz“, Tusche, Bleistift

1963

Werk:
thumbnail
„Herbstlandschaft“, Öl

1962

Werk:
thumbnail
Wandbild in der POS in der Berliner Kastanienallee

"Günther Brendel" in den Nachrichten