G8

G8 steht für:

mehr zu "G8" in der Wikipedia: G8

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Michael Froman wird geboren. Michael B. Froman ist der US-Handelsbeauftragte. Zuvor war er Assistent des Präsidenten der Vereinigten Staaten und stellvertretender Nationaler Sicherheitsberater für Internationale Wirtschaftsangelegenheiten, eine Position, die gemeinsam angesiedelt ist beim National Security Council und beim National Economic Council. Er diente den USA als Sherpa bei den Wirtschaftsgipfeln der G7, G8 und G20. Am 2. Mai 2013 nominierte Präsident Obama ihn als Nachfolger für Ron Kirk als US-Handelsbeauftragten. Am 19. Juni 2013 wurde er im Amt bestätigt.

Ereignisse

1976

thumbnail
Erster G7-Gipfel. (1970er)

Politik & Weltgeschehen

Weltpolitik:
thumbnail
22. Mai: Gipfeltreffen der Gruppe der Acht (G-8) in Camp David/USA
thumbnail
Deutschland übernimmt die Präsidentschaft der G8.
thumbnail
bis 10. Juni: G8-Gipfeltreffen in Sea Island (Georgia), USA

2001

thumbnail
20.-22. Juli: In Genua findet der G8-Wirtschaftsgipfel statt. Er erlangt Bekanntheit aufgrund der Brutalität von Teilen der italienischen Polizei und der Demonstranten
thumbnail
Der G7-Gipfel in Köln beschließt die Kölner Schuldeninitiative begleitet von der Menschenkette der Erlassjahr-Kampagne

Widmungen, Jahrestage & zukünftige Ereignisse

2015

Voraussichtliche Ereignisse:
thumbnail
G8-Gipfel in Deutschland

2014

Voraussichtliche Ereignisse:
thumbnail
G8-Gipfel in Russland

2013

Voraussichtliche Ereignisse:
thumbnail
G8-Gipfel turnusgemäß im Vereinigten Königreich

Tagesgeschehen

thumbnail
Iqaluit/Kanada: Die G7-Staaten erlassen dem vom Erdbeben vom 12. Januar gezeichneten Haiti die Schulden und beraten über weitere Hilfeleistungen für den Karibikstaat.
thumbnail
L’Aquila/Italien: Die Staatschefs der G8-Staaten kommen in der zerstörten mittelitalienischen Stadt zusammen. Geplant ist auch ein Treffen des US-Präsidenten Barack Obama mit Papst Benedikt XVI. Am Donnerstag werden an den Beratungen auch die Staatschefs der großen Schwellenländer Indien, der Volksrepublik China, Brasilien, Mexiko und Südafrika (G5, G8+5) teilnehmen.
thumbnail
Rostock/Deutschland: Erneut kommt es bei Demonstrationen gegen den G8-Gipfel in Heiligendamm zu Ausschreitungen. Die Polizei nimmt vier Autonome wegen Verstößen gegen das Vermummungsverbot fest.
thumbnail
Rostock/Deutschland: Am Rande der friedlichen Veranstaltung gegen den G-8-Gipfel in Heiligendamm liefern sich mehrere hundert Autonome heftige Straßenschlachten mit der Polizei. Dabei werden insgesamt 1000 Personen verletzt. Demonstranten zünden ein Auto an und errichten Strassenbarrikaden, die Polizei setzt Wasserwerfer und Tränengas ein. Die Leitung der Demonstration distanziert sich von den Autonomen und betont die anfängliche Deeskalationsbereitschaft der Ordnungskräfte.
thumbnail
Heiligendamm/Deutschland: Die Sicherheitsvorkehrungen zum bevorstehenden G8-Gipfel scheinen noch verschärft worden zu sein: Nach Angaben der Deutschen Post werden in Hamburg zentral von Sicherheitskräften Briefe geöffnet, um etwaigen Sabotageakten auf die Spur zu kommen. Die Deutsche Post bezweifelt, dass es dazu eine rechtliche Handhabe gibt.

"G8" in den Nachrichten