Galizien

Galizien (ukrainischГаличина/Halytschyna, polnischGalicja, russischГалиция/Galizyja) ist eine historische Landschaft in der Westukraine (Ostgalizien) und in Südpolen (Westgalizien).

Das Territorium gelangte im Jahr 1772 im Rahmen der ersten Teilung Polens als KronlandKönigreich Galizien und Lodomerien an das österreichische Haus Habsburg und wurde 1804 Bestandteil des Kaisertums Österreich. Von 1867 bis 1918 war es Kronland im cisleithanischen (österreichischen) Teil Österreich-Ungarns.

mehr zu "Galizien" in der Wikipedia: Galizien

Größere Städte

1692

thumbnail
Tscherwonohrad (ukr. ???????????/Tscherwonohrad, poln. Krystynopol), gegründet

1663

thumbnail
Stanislau (früher Stanislawiw, ukr. ?????-??????????/Iwano-Frankiwsk, poln. Stanis?awów), gegründet

1584

thumbnail
Brody (ukr. ?????), erste Erwähnung 1084, Magdeburger Stadtrecht

1567

thumbnail
Tarnobrzeg, gegründet

1540

thumbnail
Ternopil (ukr. ?????????/Ternopil, poln. Tarnopol), gegründet

Europa

thumbnail
Das Ansiedlungspatent des österreichischen Herrschers Joseph II., dem Kaiser des HRR, für die neuen Gebiete der späteren Österreich-Ungarischen Monarchie im Osten Mitteleuropas tritt in Kraft. Die sogenannte „Josefinische Kolonisation“ folgt in den nächsten Jahren z. B. in Galizien.

Geschichte > Standeserhebungen

1785

thumbnail
galizischeLandmannschaft 23. November (Sporck (Adelsgeschlecht))

Die Reformen > Das Prinzip der Toleranz

1789

thumbnail
Galizien tatsächliche Einführung erst am 30. September (Josephinismus)

Gefechtskalender

1793

thumbnail
Sechs Eskadronen wurden an den Rhein verlegten die restlichen vier blieben in West-Galizien (K.u.k. Husaren-Regiment „Arthur Herzog von Connaught und Strathearn“ Nr. 4)

Republik Krakau

thumbnail
Die Republik Krakau wird in einem Vertrag der polnischen Schutzmächte Russland, Preußen und Österreich aufgelöst und ihr Territorium dem österreichischen Besitztum Galizien zugeschlagen.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1897

bedeutende Ritter des Ordens vom Weißen Adler > Russische Zeit 1831–1916:
thumbnail
Graf Agenor Goluchowski, k.u.k. Ministerpräsident, Statthalter von Galizien (Orden des Weißen Adlers (Polen))

Bände

1898

thumbnail
Band 19: Galicien (Kronprinzenwerk)

Geschichte > Kronland Galizien und Lodomerien > De-facto-Autonomie

1914

thumbnail
8.212.000 (ca.)

1900

thumbnail
7.315.939

1890

thumbnail
6.607.816

1880

thumbnail
5.958.907

1869

thumbnail
5.444.689

Politik & Weltgeschehen

1915

Gefechtskalender > Erster Weltkrieg:
thumbnail
Während der Maioffensive Kämpfe in Ostgalizien. Später war die Einheit an den Kämpfen bei Dobronoutz und am Dnjestr bei Doroschoutz beteiligt. Im September Kämpfe bei Sinkow. (k.u.k. „Steirisches“ Feldjägerbataillon Nr. 9)

1914

Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
thumbnail
In der seit zwei Tagen währenden Schlacht von Kra?nik bezwingt im Ersten Weltkrieg das Heer Österreich-Ungarns in Galizien die aufgebotenen Truppen Russlands. (25. August)

Partnerschaften

1986

thumbnail
Spanien Vigo, Galizien, Spanien, seit (Porto)

Rundfunk, Film & Fernsehen

1997

Film:
thumbnail
Elvis und der Präsident (Elvis Meets Nixon) (TV) (Dick Cavett)

"Galizien" in den Nachrichten