Gallipoli-Moschee Auburn

Die Gallipoli-Moschee Auburn (engl. Auburn Gallipoli Mosque) befindet sich in der Stadt Auburn im australischen Bundesstaat New South Wales. Die erste Moschee an der gleichen Stelle wurde am 3. November 1979 für den Gottesdienst eröffnet. Der Bau der heutigen Moschee begann im Jahr 1986. Am 28. November 1999 wurde das neue Gotteshaus offiziell eröffnet, also rund 20 Jahre nach der Eröffnung der ersten Moschee. Die lange Bauzeit von 13 Jahren wurde verursacht durch eine mangelhafte Finanzierung bzw. durch die erforderliche Zeit, um die finanziellen Mittel durch Spenden zu erhöhen.

Der Bau wurde von der türkischen Gemeinde initiiert und weitestgehend finanziert; die Gesamtkosten beliefen sich auf rund sechs Millionen Dollar.

mehr zu "Gallipoli-Moschee Auburn" in der Wikipedia: Gallipoli-Moschee Auburn

Tagesgeschehen

thumbnail
Auburn/Australien: Die Gallipoli-Moschee Auburn wird offiziell eröffnet. Die Bautätigkeiten liefen schon seit dem Jahr 1986.

"Gallipoli-Moschee Auburn" in den Nachrichten