Gamescom

Die Gamescom (Eigenschreibweise gamescom) in Deutschland ist, gemessen nach Ausstellungsfläche und Besucheranzahl, die weltweit zweitgrößte Messe für interaktive Unterhaltungselektronik (nach der Asia Game Show), insbesondere für Video- und Computerspiele. Zahlreiche Hersteller aus aller Welt präsentieren hier ihre neue Soft- und Hardware.

Die Messe fand 2009 erstmals auf dem Gelände der Koelnmesse in Köln statt. Träger ist der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU). Bis 2008 hatte der BIU die Games Convention in Leipzig mit ausgerichtet, dann aber den Wechsel zur Koelnmesse beschlossen.

mehr zu "Gamescom" in der Wikipedia: Gamescom

Wirtschaft

thumbnail
19. August: gamescom in Köln

"Gamescom" in den Nachrichten