Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Albert Bodmer (Stadtplaner) wird in Gächlingen geboren. Albert Bodmer war ein Schweizer Architekt und Stadtplaner. Er gilt als Pionier der Schweizer Stadt- und Raumplanung und war ein Anhänger der Gartenstadtbewegung. Seine Hauptwirkungsstätten waren Winterthur und Genf, deren planerische Entwicklung er massgeblich beeinflusst hat.
thumbnail
Gestorben: Karl Schmidt-Hellerau stirbt in Hellerau. Karl Camillo Schmidt-Hellerau war Tischler, Möbelfabrikant, Sozialreformer und Gründer der ersten deutschen Gartenstadt, Hellerau.
thumbnail
Gestorben: Paul Kampffmeyer stirbt in Berlin-Wilhelmshagen. Paul Kampffmeyer war ein deutscher Publizist. Er sympathisierte mit dem Anarchismus, wandte sich später der Gartenstadt-Bewegung zu und engagierte sich in der SPD.
thumbnail
Gestorben: Ludwig Ruff stirbt in Nürnberg. Ludwig Ruff war ein deutscher Architekt. Ruff begann im romantisierenden Gartenstadtstil, versachlichte in den 1910er Jahren seine Architektursprache und kam über eine gotisch-expressionistische Zwischenphase zu einer neoklassizistischen Überformung des Bauhausstils, die bereits auf die spätere Staatsarchitektur des Dritten Reichs hinführte, für die Ludwig Ruff als stilbildend angesehen werden muss. Sein Werk wurde von seinem Sohn Franz Ruff weitgehend bruchlos fortgeführt.
thumbnail
Gestorben: Theodor Fritsch stirbt in Gautzsch. Theodor Fritsch war ein deutscher Publizist und Verleger, der eine treibende Rolle bei der Gartenstadt-Bewegung der Jahrhundertwende um 1900 hatte. Er schrieb und verlegte auch eine Reihe antisemitischer Schriften. Fritsch schrieb auch unter den Pseudonymen Thomas Frey, Fritz Thor und Ferdinand Roderich-Stoltheim.

Sonstige Ereignisse

1907

thumbnail
Siedlung Staßfurter Straße, Einfamiliendoppelhäuser aus der frühen Zeit der Gartenstadtbewegung, errichtet in den Jahren 1906 und (Magdeburger Straßen/S)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1946

Werk > Romane und Erzählungen:
thumbnail
Die Schlichten, Strutz, Säckingen am Rhein (Maria Zierer-Steinmüller)

1936

Werk > Film:
thumbnail
Rhythm on the Range – Regie: Norman Taurog (Bing Crosby)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1955

Ehrung:
thumbnail
Theodor-Körner-Preis für Sozialwissenschaften, Wien (Gerhart Baron)

Gartenstädte im deutschsprachigen Raum > Schweiz

1924

thumbnail
1924 bis 1929 entstanden: Bernoullihäuser in Zürich von Hans Bernoulli

1920

thumbnail
1920 bis 1921 erbaut: Wasserhaus-Siedlung in Münchenstein, auf der Basis von Entwürfen von Hans Bernoulli wurden die Pläne durch den Architekten Wilhelm Eduard Brodtbeck ausgearbeitet und stellt eine privatwirtschaftliche Alternative zur gleichzeitig realisierten, aber genossenschaftlich finanzierten Siedlung "Freidorf" dar.

1919

thumbnail
1919 bis 1921 erbaut: Coop-Genossenschafts-Siedlung Freidorf in Muttenz, Kanton Basel-Landschaft, vom Bauhausarchitekten Hannes Meyer ist der bedeutendste Siedlungsbau der Schweiz aus der Zeit zwischen dem Ersten und Zweiten Weltkrieg.

1916

thumbnail
1916 bis 1918 erbaut: Werk-Siedlung Pantli in Stetten dicht an der Stadtgrenze Schaffhausen, 26 Arbeiterhäuser mit weitgehend landwirtschaftlicher Selbstversorgung.

1912

thumbnail
1912 bis 1922 erbaut: Gartenstadt Münchenstein, Kanton Basel-Landschaft, nach Entwürfen des Basler Architekten Emil Dettwiler. Die 36 von ursprünglich 300 geplanten Wohnhäusern bilden die zweite genossenschaftliche Gartenstadt-Siedlung der Schweiz.

Gartenstädte im deutschsprachigen Raum > Österreich

1963

thumbnail
1963 bis 2000 errichtet: Gartenstadt Puchenau bei Linz von Roland Rainer

1960

thumbnail
begonnen und in den 1970er Jahren fertiggestellt: Südstadt in Maria Enzersdorf

1926

thumbnail
1926 bis 1933 errichtet: städtische Wohnhausanlage Gartenstadt in Wien-Floridsdorf, später in Karl-Seitz-Hof benannt, Architekt Hubert Gessner, siehe auch Pfarrkirche Gartenstadt

Rundfunk, Film & Fernsehen

1940

Gartenstädte im deutschsprachigen Raum > Deutschland

2010

thumbnail
ab 1897: Gartensiedlung Gronauerwald in Bergisch Gladbach, denkmalgeschützt seit

1937

thumbnail
1937 bis 1944 erbaut: Daimler-Werkssiedlung in Ludwigsfelde, von der Kurmärkischen Kleinsiedlungsgesellschaft

1937

thumbnail
erbaut: Siedlung Schenkenberg in Chemnitz, Architekt Friedrich Kerner

1936

thumbnail
Köln-Longerich als Gartenstadt-Nord ("Alte Gartenstadt")

1935

thumbnail
1935 bis 1940 erbaut, fortgesetzt 1950 bis 1970: Ortsteil Grolland (nds"grünes Land") in Bremen-Huchting, als Gartenstadtprojekt für circa 5.000 Menschen auf die grüne Wiese gebaut

"Gartenstadt" in den Nachrichten