Sideman

Sidemen (auch: Gastmusiker) sind in der Öffentlichkeit bekannte Instrumentalisten oder Vokalisten, die von anderen Interpreten oder Musikproduzenten gegen Honorar verpflichtet werden, bei Studio- oder Live-Produktionen als namentlich benannter Musiker in Formationen mitzuwirken, bei denen sie weder offizielles Band- oder Projektmitglied sind, noch bei solchen Engagements in besonderer Weise im Vordergrund stehen (Featuring). Seit dem Jahr 2000 können diese Musiker in der Kategorie ‚Sidemen‘ in die Rock'n Roll Hall of Fame aufgenommen werden.

mehr zu "Sideman" in der Wikipedia: Sideman

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Bobby Byrd stirbt in Loganville. Bobby Byrd war ein US-amerikanischer Sänger, Musiker, Songwriter und Musikproduzent im Bereich Funk und Soul. Als Bandleader gründete er die Gospel Starlighters und war zudem langjähriger Sideman von James Brown. Gemeinsam mit Brown schrieb er unter anderem den Hit Get Up (I Feel Like Being a) Sex Machine im Jahr 1970, als Solist war Byrd mit der Single I Know You Got Soul (1971) erfolgreich.
thumbnail
Geboren: Meike Anlauff wird in Simmern/Hunsrück geboren. Meike Anlauff ist eine deutsche Rock- und Popsängerin. Sie ist sowohl in eigenen Projekten und Produktionen tätig als auch als festes Mitglied unterschiedlicher Bands. Darüber hinaus wird sie als Gastmusikerin für Fremdproduktionen gebucht. Die Bandbreite reicht von Live-Auftritten in Musicals, Konzerten, Galas, Shows und Festveranstaltungen bis zu Studioaufnahmen für professionelle Audio-Produktionen verschiedenster Künstler und Produzenten. Anlauff legte sich mit ihrem ersten Solo-Projekt den Künstlernamen Mayque zu, unter dem sie bis heute verschiedentlich tätig ist. Neben ihrer Arbeit als Sängerin arrangiert sie Chöre und Gesangsparts, komponiert und textet.
thumbnail
Geboren: Enzo Sutera wird in Palermo, Sizilien geboren. Enzo Sutera ist ein italienischer Gitarrist und Session-Musiker.
thumbnail
Geboren: Victor Smolski wird in Minsk geboren. Victor Smolski ist ein in Deutschland lebender weißrussischer Musiker und Rennfahrer. Er ist Gitarrist und Keyboarder der Band Rage, für die er auch komponiert. Er ist auf zahlreichen Veröffentlichungen als Gastmusiker zu finden, zum Beispiel bei der russischen Band Kipelov oder der süddeutschen Progressive-Death-Metal-Band Subconscious. Ebenso ist er als Solo-Musiker tätig. Ehrenamtlich tritt er außerdem für Zivilcourage ein, indem er das Projekt Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage an dem Thomas-Morus-Gymnasium in Oelde unterstützt. Er tritt für diese Schule als Pate ein. Victor Smolski ist Sohn des Komponisten Dmitri Smolski, mit dem er auch bei verschiedenen Projekten zusammenarbeitete, u.a. als Solo-Gitarrist in dessen 9.? Sinfonie. Smolski lebt momentan in Beckum.
thumbnail
Geboren: Primus Sitter wird in Villach geboren. Primus Sitter ist ein österreichischer Jazz-Gitarrist und Komponist. Sitter ist mit eigenen Projekten oder als Sideman international tätig. Er lebt derzeit als selbständiger Musiker in Kärnten.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

2007

thumbnail
Gründung: Die Frank Spilker Gruppe ist eine deutschsprachige Hamburger Band. Sie wurde 2007 von dem Sterne - Sänger und Mitbegründer Frank Spilker ins Leben gerufen. Die anderen Bandmitglieder sind Max Knoth und Matthias Strzoda. Auf ihrem Debütalbum Mit All Den Leuten sind Masha Qrella, Norman Nitzsche und Uwe Jahnke von den Fehlfarben und S.Y.P.H. als Gastmusiker vertreten.

2003

thumbnail
Gründung: Nattefrost ist ein 2003 gegründetes norwegisches Black-Metal-Projekt. Es handelt sich dabei um ein Soloprojekt von Roger „Nattefrost“ Rasmussen, Sänger und Gitarrist der Band Carpathian Forest, der von Gastmusikern unterstützt wird.

1995

thumbnail
Gründung: Acid Mothers Temple & the Melting Paraiso U.F.O. (und alle weiteren Namenszusätze) ist ein japanisches Psychedelic Rock-Kollektiv um Gitarrist Kawabata Makoto. Die Gruppe wurde 1995 gegründet und bestand in den Anfangsjahren aus sehr vielen Musikern. Seit 2004 wurde das Line-up auf einige ständige Mitglieder und verschiedene wechselnde Gastmusiker reduziert.

1990

thumbnail
Gründung: Satyricon ist eine im Jahr 1990 unter dem Namen Eczema gegründete Extreme-Metal-Band aus Norwegen, welche seit 1994 ausschließlich aus Sigurd „Satyr“ Wongraven und Kjetil „Frost“ Haraldstad besteht (die beide keine Gründungsmitglieder waren), die gelegentlich von Gastmusikern wie etwa Tomas „Samoth“ Haugen (Emperor), Snorre „Blackthorn“ Ruch (Thorns) und Ted „Nocturno Culto“ Skjellum (Darkthrone) unterstützt werden.

"Sideman" in den Nachrichten