Gates McFadden

Gates McFadden (2012 auf der FedCon)
Bild: Bagl8

Cheryl Gates McFadden (* 2. März 1949 in Cuyahoga Falls, Ohio) ist eine US-amerikanische Schauspielerin. Sie hat einen Abschluss in Theaterwissenschaft der Brandeis University.



Leben




Noch unter ihrem Namen Cheryl McFadden hatte sie 1984 eine kleine Nebenrolle als Sekretärin in dem Film Die Muppets erobern Manhattan.Berühmt wurde sie durch ihre Rolle als Ärztin Dr. Beverly Crusher in der Serie Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert. Da der Charakter der Dr. Beverly Crusher sich nicht so entwickelt habe, wie Gene Roddenberry es sich vorgestellt hatte, schied McFadden für die Dauer der 2. Staffel aus der Serie aus und wurde durch Diana Muldaur ersetzt. Nachdem deren Rolle der Schiffsärztin Dr. Katherine Pulaski, die stärker an die Eigenschaften von Dr. Leonard McCoy anknüpfen sollte, sich beim Fernsehpublikum als unpopulär erwiesen hatte, kehrte McFadden nach persönlicher Bitte mit Beginn der dritten Staffel zur Serie zurück. Auf der FedCon 2006 sagte sie über ihre Rolle als Beverly Crusher, dass sie sich diese etwas humorvoller gewünscht hätte.1990 spielte sie in einer Nebenrolle die Caroline Ryan im Film Jagd auf Roter Oktober. Nach dem Ende von Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert war sie 1995 in einer Nebenrolle in der kurzlebigen Fernsehserie Heißes Pflaster Hawaii zu sehen.Für den Fantasy-Film Die Reise ins Labyrinth war sie als Choreographin tätig, für welchen sie zum Beispiel die Ballsequenz und die Schlacht in der Koboldstadt erarbeitete. Als erster weiblicher Hauptdarsteller einer Star-Trek-Serie führte sie bei einer Folge auch Regie (7. Staffel, Episode Genesis).Sie ist mit John Cleveland Talbot verheiratet; gemeinsam haben sie einen Sohn (* 10. Juni 1991).

mehr zu "Gates McFadden" in der Wikipedia: Gates McFadden

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Gates McFadden wird in Cuyahoga Falls, Ohio geboren. Cheryl Gates McFadden ist eine US-amerikanische Schauspielerin. Sie hat einen Abschluss in Theaterwissenschaft der Brandeis University.

thumbnail
Gates McFadden ist heute 68 Jahre alt. Gates McFadden ist im Sternzeichen Fische geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2009

thumbnail
Film: Eine Überraschung zum Fest (Originaltitel: Make The Yuletide Gay) ist eine US-amerikanische Weihnachtskomödie von Regisseur Rob Williams aus dem Jahr 2009 über einen schwulen College-Studenten, der am Campus geoutet ist, aber Angst davor hat, seine wahre Sexualität seinen Eltern anzuvertrauen.

Stab:
Regie: Rob Williams
Drehbuch: Rob Williams
Produktion: Rodney Johnson Matthew Montgomery Rob Williams
Musik: Austin Wintory
Kamera: Ian McGlocklin
Schnitt: Denise Howard

Besetzung: Keith Jordan, Adamo Ruggiero, Hallee Hirsh, Kelly Keaton, Derek Long, Alison Arngrim, Ian Buchanan, Gates McFadden

2002

thumbnail
Film: Star Trek: Nemesis (Star Trek Nemesis)

2002

thumbnail
Film: Star Trek: Nemesis ist der zehnte Star-Trek-Kinofilm und der vierte, der auf der Fernsehserie Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert basiert. Die Produktionskosten des Films betrugen etwa 60 Millionen US-Dollar, er spielte an den Kinokassen etwa 67, 3 Millionen US-Dollar ein.

Stab:
Regie: Stuart Baird
Drehbuch: John Logan
Produktion: Rick Berman
Musik: Jerry Goldsmith
Kamera: Jeffrey L. Kimball
Schnitt: Dallas Puett

Besetzung: Patrick Stewart, Jonathan Frakes, Brent Spiner, LeVar Burton, Michael Dorn, Gates McFadden, Marina Sirtis, Tom Hardy, Ron Perlman, Shannon Cochran, Dina Meyer, Jude Ciccolella, Alan Dale, John Berg, Michael Owen, Kate Mulgrew, Wil Wheaton

2000

thumbnail
Film: Practice – Die Anwälte (The Practice, Fernsehserie, Episode 4x14)

1998

thumbnail
Film: Star Trek: Der Aufstand ist der neunte Star-Trek-Kinofilm und der dritte, der auf der Fernsehserie Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert basiert. Wie zuvor schon bei Star Trek: Der erste Kontakt war Jonathan Frakes, der Darsteller von William T. Riker, Regisseur des Films.

Stab:
Regie: Jonathan Frakes
Drehbuch: Rick Berman, Michael Piller
Produktion: Rick Berman
Musik: Jerry Goldsmith
Kamera: Matthew F. Leonetti
Schnitt: Peter E. Berger

Besetzung: Patrick Stewart, Jonathan Frakes, Brent Spiner, LeVar Burton, Michael Dorn, Gates McFadden, Marina Sirtis, F. Murray Abraham, Donna Murphy, Anthony Zerbe, Gregg Henry, Daniel Hugh Kelly, Michael Welch, Mark Deakins, Stephanie Niznik

"Gates McFadden" in den Nachrichten