Ge Xinai

Ge Xinai - früher Ke Hsin-Ai (chinesisch 葛新爱; * 1953) ist eine ehemalige chinesische Tischtennisspielerin mit den größten Erfolgen in den 1970er Jahren. Bei Weltmeisterschaften gewann sie fünf Mal einen Titel.

Ge Xinai spielte im Penholder-Stil. Sie belegte ihren Schläger auf der einen Seite mit einem dünnen Schwammbelag mit aufgefügten langen Noppen. Auf der anderen Schlägerseite war ein gleichfarbiger "normaler" Schwammbelag aufgebracht. Je nachdem, welche Seite sie benutzte, entstand ein unterschiedlicher Spin. Häufig drehte sie den Schläger, so dass die Flugbahn des Balles für die Gegner nur schwer zu berechnen war.

mehr zu "Ge Xinai" in der Wikipedia: Ge Xinai

Geboren & Gestorben

1953

Geboren:
thumbnail
Ge Xinai wird geboren. Ge Xinai - früher Ke Hsin-Ai ist eine ehemalige chinesische Tischtennisspielerin mit den größten Erfolgen in den 1970er Jahren. Bei Weltmeisterschaften gewann sie fünf Mal einen Titel.

"Ge Xinai" in den Nachrichten