Geert Müller-Gerbes

Geert Müller-Gerbes (* 18. September 1937 in Jena) ist ein deutscher Journalist und Fernsehmoderator.

Müller-Gerbes wuchs im Harz auf und zog später mit seinen Eltern nach Aalen. Nach dem Abitur begann er ein Volontariat bei der Heidenheimer Zeitung. Danach studierte er an der FU Berlin Geschichte, Soziologie und Rechtswissenschaft, brach das Studium aber nach 6 Jahren ab. Im Laufe seines Lebens war Müller-Gerbes für IBM (in der Presseabteilung), den Tagesspiegel, den RIAS und den SFB tätig.

mehr zu "Geert Müller-Gerbes" in der Wikipedia: Geert Müller-Gerbes

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Geert Müller-Gerbes wird in Jena geboren. Geert Müller-Gerbes ist ein deutscher Journalist und Fernsehmoderator.

thumbnail
Geert Müller-Gerbes ist heute 80 Jahre alt. Geert Müller-Gerbes ist im Sternzeichen Jungfrau geboren.

Kunst & Kultur

Kultur:
thumbnail
RTL Television strahlt die erste Folge der Fernsehshow Wie bitte?! aus. Geert Müller-Gerbes moderiert diese Verbrauchersendung, in der auf Comedy-Art fragwürdige Erlebnisse im Umgang mit Unternehmen und Behörden aufgespießt werden.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1995

Ehrung:
thumbnail
Bayerischer Fernsehpreis als Teammitglied von Wie bitte?!

"Geert Müller-Gerbes" in den Nachrichten