Geistliches Spiel

Das geistliche Spiel (auch geistliches Drama oder liturgisches Spiel) ist eine Form des europäischen mittelalterlichen Theaters, die ursprünglich als Bestandteil der christlichen Liturgie entstand. Es diente seit dem Hochmittelalter der Heilsverkündung in dramatischer Form und entwickelte sich bis in die Neuzeit hinein in mehreren volkstümlichen Genres, die bis in die Gegenwart hinein gepflegt werden.

mehr zu "Geistliches Spiel" in der Wikipedia: Geistliches Spiel

Leider keine Ereignisse zu "Geistliches Spiel"

"Geistliches Spiel" in den Nachrichten