Gemeinde (Frankreich)

In Frankreich stellen die Gemeinden (französischcommunes, Singularcommune) unterhalb der Regionen und Départements die unterste Ebene der Collectivités territoriales (Gebietskörperschaften) dar, ähnlich den Gemeinden oder politischen Gemeinden in den deutschsprachigen Ländern. Insgesamt gibt es auf französischem Staatsgebiet 35.416 Gemeinden (Stand: 1. Januar 2017). Die meisten Gemeinden bestehen aus einem Hauptort und mehreren Nachbardörfern, Weilern (hameaux) und Einzelgehöften.

mehr zu "Gemeinde (Frankreich)" in der Wikipedia: Gemeinde (Frankreich)

Leider keine Ereignisse zu "Gemeinde (Frankreich)"

"Gemeinde (Frankreich)" in den Nachrichten