Gene Wolfe

Gene Wolfe
Lizenz: CC-BY-SA-2.0

Gene Wolfe (* 7. Mai 1931 in Brooklyn) ist ein US-amerikanischer Science-Fiction- und Fantasy-Autor.

Gene Wolfe ist bekannt für seine an Vladimir Nabokov und Jorge Luis Borges geschulte dichte und anspielungsreiche Prosa. Sein Novellen-Zyklus „Der fünfte Kopf des Zerberus“ und sein vierbändiges Science Fantasy-Epos „Das Buch der Neuen Sonne“ um den Folterer Severian gelten als Klassiker des Genres. Neben vielen anderen bedeutenden Preisen wurde er zweimal mit dem Nebula Award, sechsmal mit dem Locus Award und dreimal (zuletzt 2007 für seinen Roman Soldier of Sidon) mit dem World Fantasy Award ausgezeichnet – Bereits 1996 wurde ihm der World Fantasy Award für sein Lebenswerk verliehen.

mehr zu "Gene Wolfe" in der Wikipedia: Gene Wolfe

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Gene Wolfe wird in Brooklyn geboren. Gene Wolfe ist ein US-amerikanischer Science-Fiction- und Fantasy-Autor.

thumbnail
Gene Wolfe ist heute 86 Jahre alt. Gene Wolfe ist im Sternzeichen Stier geboren.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2013

Bibliografie > Einzelroman:
thumbnail
The Land Across"

2011

Bibliografie > Einzelroman:
thumbnail
Home Fires

2010

Bibliografie > Einzelroman:
thumbnail
The Sorcerer's House

2008

Bibliografie > Einzelroman:
thumbnail
An Evil Guest

2007

Bibliografie > Einzelroman:
thumbnail
Pirate Freedom

"Gene Wolfe" in den Nachrichten