Geoff Zanelli

Geoff Zanelli (* 28. September 1974) ist ein US-amerikanischer Filmkomponist. Außerdem arbeitet er als Arrangeur, Keyboarder, E-Bassist, Gitarrist (z. B. für Pink) und Songschreiber.



Leben




Zanelli studierte am Berklee College Filmkomposition, Musik-Produktion und Technik. In diesem Zusammenhang erhielt er auch den Doug Timm Award und schloss sein Studium mit Magna cum laude ab.Zanelli begann seine Karriere als Filmkomponist mit dem Komponieren ergänzender Musik für Hans Zimmer, John Powell und Harry Gregson-Williams. Inzwischen arbeitet er aber an eigenen Kompositionen und erhielt für die Musik zu Steven Spielbergs Miniserie Into the West einen Emmy.

mehr zu "Geoff Zanelli" in der Wikipedia: Geoff Zanelli

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Geoff Zanelli wird geboren. Geoff Zanelli ist ein US-amerikanischer Filmkomponist. Außerdem arbeitet er als Arrangeur, Keyboarder, E-Bassist, Gitarrist (z.? B. für Pink) und Songschreiber.

thumbnail
Geoff Zanelli ist heute 42 Jahre alt. Geoff Zanelli ist im Sternzeichen Waage geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2015

thumbnail
Film: Mortdecai – Der Teilzeitgauner (Mortdecai)

2012

thumbnail
Film: Das wundersame Leben von Timothy Green (The Odd Life of Timothy Green)

2011

thumbnail
Film: Inside the Darkness – Ruhe in Frieden (Beneath the Darkness)

2011

thumbnail
Film: Küssen verboten! – Honeymoon mit Hindernissen (You May Not Kiss The Bride)
thumbnail
Serienstart - Deutschland: The Pacific ist eine zehnteilige Miniserie des amerikanischen Pay-TV-Senders HBO aus dem Jahr 2010. Die Serie ist ein Pendant zu der neun Jahre vorher produzierten Miniserie Band of Brothers und wurde wie diese von Tom Hanks und Steven Spielberg als Executive Producer produziert. Inhaltlich geht es jedoch, anders als bei Band of Brothers, nicht um Europa, sondern um den pazifischen Kriegsschauplatz während des Zweiten Weltkriegs und um die Kampfhandlungen des United States Marine Corps.

Genre: Kriegsfilm
Produktion: Cherylanne Martin, Todd London, Steve Shareshian
Musik: Hans Zimmer, Geoff Zanelli, Blake Neely

"Geoff Zanelli" in den Nachrichten