Geoffrey Burgon

Geoffrey Burgon (* 15. Juli 1941 in Hambledon, Hampshire; † 21. September 2010) war ein britischer Komponist von Ballett- und Filmmusik.

mehr zu "Geoffrey Burgon" in der Wikipedia: Geoffrey Burgon

Serienstart

thumbnail
Gerichtsmediziner Dr. Leo Dalton, früher Gerichtsmedizinerin Dr. Samantha Ryan ist eine von der BBC seit 1996 produzierte Fernsehserie, die von 2000 bis 2005 sowie 2008 in Deutschland von RTL ausgestrahlt wurde. Seit 2012 werden neue Folgen beim Pay-TV-Sender Fox Channel ausgestrahlt.

Episoden: 132+
Genre: Krimiserie, Kriminalfilm, Drama
Idee: Mike Barker, Ben Bolt
Musik: Geoffrey Burgon, John Harle, Sheridan Tongue

Serienstart - Deutschland

thumbnail
Gerichtsmediziner Dr. Leo Dalton, früher Gerichtsmedizinerin Dr. Samantha Ryan ist eine von der BBC seit 1996 produzierte Fernsehserie, die von 2000 bis 2005 sowie 2008 in Deutschland von RTL ausgestrahlt wurde. Seit 2012 werden neue Folgen beim Pay-TV-Sender Fox Channel ausgestrahlt.

Episoden: 132+
Genre: Krimiserie, Kriminalfilm, Drama
Idee: Mike Barker, Ben Bolt
Musik: Geoffrey Burgon, John Harle, Sheridan Tongue

Filmmusik

1990

thumbnail
Die Miniserie Die Chroniken von Narnia: Der silberne Sessel (auch Der silberne Thron) ist der dritte und letzte Teil der TV-Trilogie der BBC, die mit Der König von Narnia und Prinz Kaspian & Die Reise auf der Morgenröte begann. Es ist die Verfilmung eines der sieben Bücher der Serie von C. S. Lewis über Narnia.

Stab:
Regie: Alex Kirby
Drehbuch: Alan Seymour, C. S. Lewis (Roman)
Produktion: Paul Stone
Musik: Geoffrey Burgon
Kamera: Trevor Wimlett
Schnitt: Malcolm Banthorpe

Besetzung: David Thwaites, Camilla Power, Tom Baker, Richard Henders, Barbara Kellermann, Stephan Reynolds, Lesley Nicol, Warwick Davis, Geoffrey Russell, Jean-Marc Perret, Bill Wallis

1989

thumbnail
Die britische Miniserie Die Chroniken von Narnia: Prinz Kaspian & Die Reise auf der Morgenröte aus dem Jahr 1989 erzählt zwei Bücher der Romanreihe von C. S. Lewis. Sie ist gleichzeitig Teil 2 der Fernsehtrilogie, die mit Die Chroniken von Narnia: Der König von Narnia begann.

Stab:
Regie: Alex Kirby
Drehbuch: Alan Seymour, C. S. Lewis (Roman)
Produktion: Paul Stone
Musik: Geoffrey Burgon
Kamera: Trevor Wimlett
Schnitt: Stephen Newnham

Besetzung: Richard Dempsey, Sophie Cook, Jonathan R. Scott, Sophie Wilcox, Ronald Pickup, Jean-Marc Perret, Samuel West, Warwick Davis, David Thwaites, Henry Woolf, Big Mick, John Hallam, Robert Lang

1988

thumbnail
Die britische Miniserie Die Chroniken von Narnia: Der König von Narnia aus dem Jahr 1988 ist die erste Realverfilmung des ursprünglich ersten Romans einer Fantasyserie von C. S. Lewis.

Stab:
Regie: Marilyn Fox
Drehbuch: Alan Seymour, C. S. Lewis (Roman)
Produktion: Paul Stone
Musik: Geoffrey Burgon
Kamera: Chris Townsend,
John Mason
Schnitt: Stephen Newnham

Besetzung: Richard Dempsey, Sophie Cook, Jonathan R. Scott, Sophie Wilcox, Barbara Kellerman, Jeffrey S. Perry, Michael Aldridge, Maureen Morris, Bert Parnaby, Ronald Pickup, Kerry Shale, Lesley Nicol, Ken Kitson, Martin Stone, Big Mick, Jill Goldston, Christopher Bramwell, Suzanne Debney, Charles Ponting, Juliet Waley

Film

1998

thumbnail
The Sound of War (Alternativtitel: Wenn Helden sterben, Originaltitel: When Trumpets Fade) ist ein Fernseh-Anti-Kriegsfilm mit Ron Eldard, unter der Regie von John Irvin. Der Film spielt im Zweiten Weltkrieg und behandelt den Überlebenskampf einer US-Infanterie-Einheit während der Schlacht im Hürtgenwald im Herbst 1944.

Stab:
Regie: John Irvin
Drehbuch: W. W. Vought
Produktion: John Kemeny
Musik: Geoffrey Burgon
Kamera: Thomas Burstyn
Schnitt: Ian Crafford

Besetzung: Ron Eldard, Dan Futterman, Dwight Yoakam, Martin Donovan, Bobby Cannavale, Zak Orth, Frank Whaley, Devon Gummersall, Steven Petrarca, Timothy Olyphant, Jeffrey Donovan, Frank-Michael Köbe, Brian Hicks

1991

thumbnail
Robin Hood -Ein Leben für Richard Löwenherz (Originaltitel: Robin Hood) ist ein in Koproduktion zwischen dem Vereinigten Königreich, den USA, Deutschland und Kanada entstandener Abenteuerfilm aus dem Jahr 1991. Er wurde von John Irvin realisiert mit Patrick Bergin, Uma Thurman und Jürgen Prochnow in den Hauptrollen. Der Film basiert auf den Erzählungen über Robin Hood.

Stab:
Regie: John Irvin
Drehbuch: Sam Resnick, John McGrath
Produktion: John McTiernan, Tim Bevan, Sarah Radclyffe, Chris Thompson
Musik: Geoffrey Burgon
Kamera: Jason Lehel
Schnitt: Peter Tanner

Besetzung: Patrick Bergin, Jürgen Prochnow, Uma Thurman, Jeroen Krabbé, Owen Teale, David Morrissey, Danny Webb, Jeff Nuttall, Edward Fox, Carolyn Backhouse

1981

thumbnail
Wiedersehen mit Brideshead ist eine im Jahr 1981 veröffentlichte Verfilmung des gleichnamigen Romans von Evelyn Waugh für das Fernsehen. Die Erstausstrahlung der knapp elfstündigen Handlung fand von Oktober bis Dezember 1981 in elf Teilen im gemeinsamen Rahmenprogramm der regionalen britischen ITV-Sender statt. Für die deutsche Synchronfassung wurde das Material dagegen in sieben Folgen unterschiedlicher Länge eingeteilt, die vom 7. bis zum 23. Dezember 1983 in unregelmäßigen Abständen durch das Erste Programm der ARD erstausgestrahlt wurden.

Stab:
Regie: Charles Sturridge Michael Lindsay-Hogg
Drehbuch: John Mortimer
Produktion: Derek Granger Martin Thompson
Musik: Geoffrey Burgon
Kamera: Ray Goode
Schnitt: Anthony Ham

Besetzung: Jeremy Irons, Anthony Andrews, Diana Quick, Laurence Olivier, Claire Bloom, Simon Jones, Phoebe Nicholls, Stéphane Audran, John Gielgud, Jane Asher, Nickolas Grace, Jeremy Sinden, Charles Keating, Mona Washbourne, Robert Urquhart

1979

thumbnail
Das Leben des Brian (Originaltitel: Monty Python’s Life of Brian) ist eine Komödie der britischen Komikergruppe Monty Python aus dem Jahr 1979. Der naive und unauffällige Brian, zur gleichen Zeit wie Jesus geboren, wird durch Missverständnisse unfreiwillig als Messias verehrt. Weil er sich gegen die römischen Besatzer engagiert, findet er schließlich in einer Massenkreuzigung sein sinnloses Ende.

Stab:
Regie: Terry Jones
Drehbuch: Monty Python
Produktion: John Goldstone
Musik: Geoffrey Burgon, Eric Idle
Kamera: Peter Biziou
Schnitt: Julián Doyle

Besetzung: Graham Chapman, Michael Palin, John Cleese, Terry Jones, Eric Idle, Terry Gilliam, Sue Jones-Davies, Kenneth Colley, Terence Bayler, John Young, Carol Cleveland, Neil Innes, Spike Milligan, George Harrison

"Geoffrey Burgon" in den Nachrichten