Georg (Bayern)

Georg der Reiche (* 15. August 1455 in Burghausen; † 1. Dezember 1503 in Ingolstadt) war von 1479 bis zu seinem Tod Herzog von Bayern-Landshut.

mehr zu "Georg (Bayern)" in der Wikipedia: Georg (Bayern)

Europa

Mittel- & Osteuropa:
thumbnail
Georg der Reiche, der spätere Herzog von Bayern-Landshut, nimmt Jadwiga, die Tochter des polnischen Königs Kasimir IV., zur Frau. Das Hochzeitsfest in Landshut dauert 8 Tage, es werden 323 Ochsen, 1.758 Schafe, 1.537 Lämmer, 490 Kälber und 40.000 Hühner verspeist. Bis heute wird alle vier Jahre dieses Hochzeitsfestes gedacht.

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Georg (Bayern) stirbt in Ingolstadt. Georg der Reiche war von 1479 bis zu seinem Tod Herzog von Bayern-Landshut.
Geboren:
thumbnail
Georg (Bayern) wird in Burghausen geboren. Georg der Reiche war von 1479 bis zu seinem Tod Herzog von Bayern-Landshut.

thumbnail
Georg (Bayern) starb im Alter von 48 Jahren. Georg (Bayern) war im Sternzeichen Löwe geboren.

"Georg (Bayern)" in den Nachrichten