Georg Christoph Kreyßig

Georg Christoph Kreyßig, auch Kreysig, (* 7. Oktober 1695 in Dörfel; † 13. Januar 1758 in Dresden) war ein deutscher Buchhändler und Regionalhistoriker.

mehr zu "Georg Christoph Kreyßig" in der Wikipedia: Georg Christoph Kreyßig

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1749

Werk:
thumbnail
Nachrichten von Blechmüntzen verschiedener Völcker und dicken Müntzen der Teutschen in Mittlern Zeiten

1741

Werk:
thumbnail
M.g.c. Kreysigs Nachlese zum Buchdrucker-jubilæo in Ober-sachsen, oder Historie derer Ehemahl.: Buchdrucker zu Altenburg,... Zwickau...

1732

Werk:
thumbnail
Historische Bibliothek von Obersachsen und einigen angrenzenden Ländern, nach allen Teilen der Historie gesammelt, in gehörige Ordnung gebracht und mit nötigen Registern versehen, Dresden und Leipzig

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Georg Christoph Kreyßig stirbt in Dresden. Georg Christoph Kreyßig, auch Kreysig, war ein deutscher Buchhändler und Regionalhistoriker.
Geboren:
thumbnail
Georg Christoph Kreyßig wird in Dörfel geboren. Georg Christoph Kreyßig, auch Kreysig, war ein deutscher Buchhändler und Regionalhistoriker.

thumbnail
Georg Christoph Kreyßig starb im Alter von 62 Jahren. Georg Christoph Kreyßig war im Sternzeichen Waage geboren.

"Georg Christoph Kreyßig" in den Nachrichten