Georg Schwarz (Geistlicher)

Georg Schwarz SDB, auch George Schwarz, (* 31. Oktober 1914 in Landshut; † 10. August 2010 in Makati City, Metro Manila, Philippinen) war ein deutscher Ordensgeistlicher und Hochschullehrer.



Leben




Georg Schwarz war ein Priester der Ordensgemeinschaft der Salesianer Don Boscos, der 19 Jahre seines Lebens in China und 56 Jahre auf den Philippinen wirkte. Er begann 1931 sein Noviziat bei den Salesianern in Ensdorf und legte 1932 dort auch sein erstes Ordensgelübde ab.1934 wurde er im Alter von 20 Jahren auf eigenen Wunsch hin als Missionar nach China entsandt, wo er bis 1953 blieb. Neben Theologie studierte er in China auch Physik und Chemie, worin er auch seine Dissertationen verfasste. Am 29. September 1940 empfing er in Shanghai die Priesterweihe. Neben und nach seinem Studium arbeitete er in China in einem Waisenhaus und in einem Krankenhaus. Darüber hinaus unterrichtete er und betreute während den Kriegsjahren im Auftrag des Bischofs deutsche und österreichische Emigranten. Von 1948 bis 1953 war er Direktor einer Salesianischen Schule in Suchow. Nach der Gründungszeit der Volksrepublik China, die am 1. Oktober 1949 durch Mao Zedong proklamiert wurde, erfolgte 1953 die Ausweisung aller Ausländer aus China. Schwarz musste alles zurücklassen und verließ das Land in einer Nacht-und-Nebel-Aktion.Er kehrte zunächst nach Landshut zurück, wo er 1953 seine Heimatprimiz feierte, ging dann jedoch 1954 wieder nach Asien. Diesmal auf die Philippinen, wo er bis zu seinem Tode im Jahre 2010 bleiben sollte. Von 1954 bis 1956 war er Studienleiter in einer Don Bosco Einrichtung auf der Insel Negros. 1956 bis 1964 verbrachte er in Tarlac auf der Insel Luzon, wo er ab 1961 auch Rektor war. Er war von 1964 bis 1967 Rektor des Don Bosco Technical College Mandaluyong (DBTC) sowie Professor für Mathematik und Physik an der technischen Hochschule der Salesianer Don Boscos (Don Bosco College, Canlubang) in Canlubang, Metro Manila. 1967–1973 ging er als Direktor zurück nach Tarlac, 1973–1976 dann nach Makati in Manila. Von 1976 bis 2008 war seine Heimat das Don Bosco Center in Canlubang. Er unterrichtete bis ins hohe Alter und wurde anschließend Spiritual des Don Bosco College Seminary in Calamba City, Laguna....

mehr zu "Georg Schwarz (Geistlicher)" in der Wikipedia: Georg Schwarz (Geistlicher)

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Georg Schwarz (Geistlicher) stirbt in Makati City, Metro Manila, Philippinen. Georg Schwarz SDB, auch George Schwarz, war ein deutscher Ordensgeistlicher und Hochschullehrer.
Geboren:
thumbnail
Georg Schwarz (Geistlicher) wird in Landshut geboren. Georg Schwarz SDB, auch George Schwarz, war ein deutscher Ordensgeistlicher und Hochschullehrer.

thumbnail
Georg Schwarz (Geistlicher) starb im Alter von 95 Jahren. Georg Schwarz (Geistlicher) wäre heute 102 Jahre alt. Georg Schwarz (Geistlicher) war im Sternzeichen Skorpion geboren.

"Georg Schwarz (Geistlicher)" in den Nachrichten