Georg Supersaxo

Georg Supersaxo (* um 1450; † 1529 in Vevey; auch Jörg auf der Flüe) hatte als Politiker die verschiedenen Ämter des Zehndenmeiers von Mörel, Grosskastlan von Anniviers, Landesschreiber des Wallis, Sekretär von Matthäus Schiner inne. Als Haupt der Mailändischen Partei und Volkstribun trug er die Mazze gegen Jost von Silenen nach Sitten und entwickelte sich zum Gegenspieler seines Zöglinges und späteren Bischofs Matthäus Schiner.

mehr zu "Georg Supersaxo" in der Wikipedia: Georg Supersaxo

Leider keine Ereignisse zu "Georg Supersaxo"

"Georg Supersaxo" in den Nachrichten