George Cukor

George Dewey Cukor ['kjukɔ] (* 7. Juli 1899 in New York City; † 24. Januar 1983 in Los Angeles) war ein US-amerikanischer Filmregisseur und Filmproduzent. Er zählte über Jahrzehnte zu Hollywoods erfolgreichsten Regisseuren und gewann nach vier vergeblichen Anläufen auf der Oscarverleihung 1965 den Oscar für die Beste Regie für My Fair Lady.

mehr zu "George Cukor" in der Wikipedia: George Cukor

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1982

Auszeichnungen > Weitere:
thumbnail
Gewinn des Goldenen Löwen bei den Filmfestspielen von Venedig für sein Lebenswerk

1975

Auszeichnungen > Weitere:
thumbnail
Gewinn des Emmys als bester Regisseur (Spezialprogramm – Drama oder Komödie) für Liebe in der Dämmerung

1965

Auszeichnungen > Weitere:
thumbnail
Gewinn des Directors Guild of America Awards als bester Regisseur für My Fair Lady

1965

Auszeichnungen > Weitere:
thumbnail
Gewinn des Laurel Awards als bester Regisseur für My Fair Lady

1964

Ehrung > Oscar:
thumbnail
Gewinn des Oscars als bester Regisseur für My Fair Lady

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: George Cukor stirbt in Los Angeles. George Dewey Cukor war ein US-amerikanischer Filmregisseur und Filmproduzent. Er zählte über Jahrzehnte zu Hollywoods erfolgreichsten Regisseuren und gewann nach vier vergeblichen Anläufen auf der Oscarverleihung 1965 den Oscar für die Beste Regie für My Fair Lady.
thumbnail
Geboren: George Cukor wird in New York City geboren. George Dewey Cukor war ein US-amerikanischer Filmregisseur und Filmproduzent. Er zählte über Jahrzehnte zu Hollywoods erfolgreichsten Regisseuren und gewann nach vier vergeblichen Anläufen auf der Oscarverleihung 1965 den Oscar für die Beste Regie für My Fair Lady.

thumbnail
George Cukor starb im Alter von 83 Jahren. George Cukor wäre heute 118 Jahre alt. George Cukor war im Sternzeichen Krebs geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2008

thumbnail
Film: The Women ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 2008 und gleichzeitig eine Neuverfilmung der gleichnamigen Komödie von George Cukor aus dem Jahr 1939. Regie führte Diane English, die auch das Drehbuch schrieb und den Film mitproduzierte.

Stab:
Regie: Diane English
Drehbuch: Diane English
Produktion: Diane English, Mick Jagger, Bill Johnson, Victoria Pearman
Musik: Mark Isham
Kamera: Anastas N. Michos
Schnitt: Tia Nolan

Besetzung: Meg Ryan, Annette Bening, Eva Mendes, Debra Messing, Jada Pinkett Smith, Bette Midler, Candice Bergen, Carrie Fisher, Cloris Leachman, Debi Mazar, India Ennenga, Jill Flint, Ana Gasteyer, Joanna Gleason, Tilly Scott Pedersen
thumbnail
Film: George Cukor, US-amerikanischer Regisseur (* 1899)

1981

thumbnail
Film: Directors Guild of America Award: Robert Redford für Eine ganz normale Familie, George Cukor und Joseph L. Mankiewicz (jeweils Preise für ihr Lebenswerk)

1981

thumbnail
Film: Reich und berühmt (Rich and Famous)

1978

thumbnail
Film: Das Korn ist grün (The Corn is Green)

"George Cukor" in den Nachrichten