Europa

Weitere Ereignisse in Europa:
thumbnail
Lord Byron äußert im britischen House of Lords Verständnis für den Luddismus und verteidigt die Maschinenstürmer seines heimatlichen Wahlkreises.

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: George Gordon Byron stirbt in Messolongi, Griechenland. George Gordon Noel Byron, 6. Baron Byron of Rochdale, bekannt als Lord Byron, war ein britischer Dichter, Enkel von John Byron, einem Südseeforscher und britischen Admiral. Lord Byron war der Vater von Ada Lovelace. Er ist überdies bekannt als wichtiger Teilnehmer am Freiheitskampf der Griechen.
thumbnail
Geboren: George Gordon Byron wird in London geboren. George Gordon Noel Byron, 6. Baron Byron of Rochdale, bekannt als Lord Byron, war ein britischer Dichter, Enkel von John Byron, einem Südseeforscher und britischen Admiral. Lord Byron war der Vater von Ada Lovelace. Er ist überdies bekannt als wichtiger Teilnehmer am Freiheitskampf der Griechen.

thumbnail
George Gordon Byron starb im Alter von 36 Jahren. George Gordon Byron war im Sternzeichen Wassermann geboren.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1824

Werk > Auswahl Einzelwerke:
thumbnail
Don Juan. Cantos 15–16.

1823

Werk > Auswahl Einzelwerke:
thumbnail
Don Juan. Cantos 6–14.

1822

Werk > Auswahl Einzelwerke:
thumbnail
Vision of Judgement.

1821

Werk > Auswahl Einzelwerke:
thumbnail
Marino Faliero. Don Juan. Cantos 3–5. Cain. The Two Foscari. Sardanapalus.

1819

Werk > Auswahl Einzelwerke:
thumbnail
Mazeppa. Don Juan. Cantos 1–2.

Kunst & Kultur

Musik & Theater:
thumbnail
Am Teatro Argentina in Rom hat Giuseppe Verdis Oper I due Foscari seine Uraufführung. Das Libretto stammt von Francesco Maria Piave nach dem Theaterstück The Two Foscari von Lord Byron.
Kultur:
thumbnail
Der britische Dichter Lord Byron verlässt England in der Absicht, nie mehr zurückzukommen. Öffentliche Empörung über die Scheidung von seiner Frau ist ein Grund.

Musik

2007

Musik > Andere Musikrichtungen:
thumbnail
Dark Lochnagar – Vertonung des gleichnamigen Byron-Gedichtes durch die Band Green Highland auf dem Album Farewell to a Friend

1885

Musik > Klassische Musik:
thumbnail
Peter Tschaikowsky: Manfred-Sinfonie op. 58

1856

Musik > Klassische Musik:
thumbnail
Adolphe Adam: Ballettmusik zu Byrons The Corsaire

1849

Musik > Klassische Musik:
thumbnail
Franz Liszts Symphonische Dichtung Tasso wurde von Byrons Gedicht The Lament of Tasso (1817) angeregt.

1848

Musik > Klassische Musik:
thumbnail
Robert Schumann: Manfred, Bühnenmusik zu einem dramatischen Gedicht von Lord Byron für Solisten, Chor und Orchester, op. 115

Rundfunk, Film & Fernsehen

1997

thumbnail
Film: Highlander – Das Leben der Bohème, Originaltitel:The Modern Prometheus Folge 105 der Highlander-Fernsehserie, USA

1990

thumbnail
Film: Roger Cormans Frankenstein, USA

1988

thumbnail
Film: Haunted Summer (Variante in deutscher Sprache: Schwarzer Sommer), USA

1986

thumbnail
Film: Gothic, GB

1986

thumbnail
Film: Gothic ist ein Film aus dem Jahr 1986 von Ken Russell. Die Kombination aus Horrorfilm, Thriller, Drama und Historienfilm mit Gabriel Byrne, Julian Sands und Natasha Richardson in den Hauptrollen thematisiert eine Begebenheit im Leben der SchriftstellerLord Byron, Percy Shelley und Mary Shelley, die als wichtiges Ereignis in die Geschichte der phantastischen Literatur eingegangen ist. Das historische Treffen, bei dem der Grundstein für den Roman Frankenstein gelegt wurde und das gemeinhin als Initialzündung für die Entstehung der Phantastik gilt, nimmt Russell jedoch nur als Ausgangspunkt, um unter anderem mit den Mitteln des erotischen und des surrealistischen Films eine symbolhafte eigene Interpretation der damaligen Ereignisse vorzulegen.

Stab:
Regie: Ken Russell
Drehbuch: Stephen Volk
Produktion: Penny Corke Robert Fox
Musik: Thomas Dolby
Kamera: Mike Southon
Schnitt: Michael Bradsell

Besetzung: Gabriel Byrne, Julian Sands, Natasha Richardson, Timothy Spall, Myriam Cyr, Alec Mango, Andreas Wisniewski, Kiran Shah

"George Gordon Byron" in den Nachrichten