George J. Folsey

mehr zu "George J. Folsey" in der Wikipedia: George J. Folsey

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
George J. Folsey stirbt in Santa Monica, Kalifornien. George J. Folsey war ein US-amerikanischer Kameramann.
Geboren:
thumbnail
George J. Folsey wird in New York City, New York geboren. George J. Folsey war ein US-amerikanischer Kameramann.

thumbnail
George J. Folsey starb im Alter von 90 Jahren. George J. Folsey war im Sternzeichen Krebs geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1963

thumbnail
Film: Der Balkon ist ein US-amerikanisches Filmdrama aus dem Jahre 1963. Das Drehbuch basiert auf dem gleichnamigen Theaterstück von Jean Genet.

Stab:
Regie: Joseph Strick
Drehbuch: Ben Maddow
Produktion: Ben Maddow, Joseph Strick
Kamera: George J. Folsey
Schnitt: Chester W. Schaeffer

Besetzung: Shelley Winters, Peter Falk, Lee Grant, Peter Brocco, Jeff Corey, Kent Smith, Joyce Jameson, Arnette Jens, Ruby Dee, Leonard Nimoy

1963

thumbnail
Film: Der Balkon (The Balcony)

1958

thumbnail
Film: Torpedo los! (Originaltitel: Torpedo Run) ist ein US-amerikanischer Kriegsfilm des Regisseurs Joseph Pevney aus dem Jahr 1958. Deutschland-Premiere war am 10. Februar 1959.

Stab:
Regie: Joseph Pevney
Drehbuch: Richard Sale, William Wister Haines
Produktion: Edmund Grainger
Musik: Wesley Miller
Kamera: George J. Folsey
Schnitt: Gene Ruggiero

Besetzung: Glenn Ford, Ernest Borgnine, Diane Brewster, Dean Jones, L. Q. Jones, Philip Ober, Richard Carlyle

1956

thumbnail
Film: Alarm im Weltall (original Forbidden Planet, „verbotener Planet“) ist ein US-amerikanischer Science-Fiction-Film von 1956, basierend auf dem Theaterstück Der Sturm von William Shakespeare.

Stab:
Regie: Fred M. Wilcox
Drehbuch: Cyril Hume
Produktion: Nicholas Nayfack
Musik: Bebe Barron undLouis Barron
Kamera: George J. Folsey
Schnitt: Ferris Webster

Besetzung: Walter Pidgeon, Anne Francis, Leslie Nielsen, Warren Stevens, Jack Kelly, Richard Anderson, Earl Holliman, Bob Dix

1956

thumbnail
Film: Die erste Kugel trifft (Originaltitel: The Fastest Gun Alive) ist ein US-amerikanischer Western von Russell Rouse für die Produktionsfirma MGM aus dem Jahr 1956 mit Glenn Ford, Jeanne Crain und Broderick Crawford in den Hauptrollen. Der Film basiert auf einer Geschichte von Frank D. Gilroy, der auch am Drehbuch mitarbeitete.

Stab:
Regie: Russell Rouse
Drehbuch: Frank D. Gilroy
Russell Rouse
Produktion: Clarence Greene
Musik: André Previn
Kamera: George J. Folsey
Schnitt: Harry V. Knapp Ferris Webster

Besetzung: Glenn Ford, Jeanne Crain, Broderick Crawford, Russ Tamblyn, Allyn Joslyn, Leif Erickson, John Dehner, Noah Beery Jr., J.M. Kerrigan, Rhys Williams, Virginia Gregg, Chubby Johnson, John Doucette, William 'Bill' Phillips, Christopher Olsen, Paul Birch, Florenz Ames, Joseph Sweeney, Dub Taylor

"George J. Folsey" in den Nachrichten