Georges Posener

Henri Georges Posener (* 12. September 1906 in Paris; † 15. Mai 1988 in Massy) war ein französischer Ägyptologe.

Von 1945 bis 1978 war Posener Directeur d'Études an der École pratique des hautes études, IVe section. 1961 wurde er Professor am Collège de France und befasste sich vor allem mit der Literatur und den Papyri des Alten Ägypten.

mehr zu "Georges Posener" in der Wikipedia: Georges Posener

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1985

Werk:
thumbnail
La Papyrus Vandier

1960

Werk:
thumbnail
De la divinité du Pharaon

1956

Werk:
thumbnail
Littérature et politique dans l'Égypte de la XIIe dynastie

1940

Werk:
thumbnail
Princes et pays d'Asie et de Nubie

1936

Werk:
thumbnail
La première domination perse en Égypte

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Georges Posener stirbt in Massy. Georges Posener war ein französischer Ägyptologe. Er wurde 1961 Professor am Collège de France und befasste sich vor allem mit der Literatur und den Papyri des Alten Ägypten.
Geboren:
thumbnail
Georges Posener wird in Paris geboren. Georges Posener war ein französischer Ägyptologe. Er wurde 1961 Professor am Collège de France und befasste sich vor allem mit der Literatur und den Papyri des Alten Ägypten.

thumbnail
Georges Posener starb im Alter von 81 Jahren. Georges Posener wäre heute 111 Jahre alt. Georges Posener war im Sternzeichen Jungfrau geboren.

"Georges Posener" in den Nachrichten