Gera

Gera ist eine kreisfreie Stadt im Osten Thüringens. Hinter der Landeshauptstadt Erfurt steht Gera nach Fläche an zweiter und nach Bevölkerung hinter Jena an dritter Stelle im Freistaat Thüringen. Gera liegt im Norden des Vogtlands an der Weißen Elster im ostthüringischen Hügelland in etwa 200 Metern Höhe und gehört zur Metropolregion Mitteldeutschland. Leipzig liegt etwa 60 Kilometer in nördlicher Richtung, Erfurt 80 Kilometer westlich, Zwickau ungefähr 40 Kilometer südöstlich und Chemnitz ungefähr 70 Kilometer östlich.

Gera hat historische Bedeutung als Landeshauptstadt des Fürstentums Reuß jüngerer Linie (1848 bis 1918) sowie des Volksstaates Reuß (1918 bis 1920). Mit dem Einsetzen der Industrialisierung Mitte des 19. Jahrhunderts erlebte die Stadt ein großes Wirtschafts- und Bevölkerungswachstum. Gera war zur Blütezeit der Stoff- und Tuchindustrie eine der reichsten Städte in Deutschland. Über 100 zum Teil sehr bedeutende Stadtvillen (zum Beispiel Villa Schulenburg) zeugen heute vom Glanz und Reichtum vergangener Zeiten. Die Stadt wurde während des 19. Jahrhunderts auch zum Verkehrsknotenpunkt, da am Hauptbahnhof zahlreiche Bahnstrecken zusammentreffen.

mehr zu "Gera" in der Wikipedia: Gera

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1237

Ersturkundliche Erwähnungen & Stadtrechte:
thumbnail
Die Städte Arras, Gera und Iserlohn erhalten Stadtrechte.

1237

Stadtgründung:
thumbnail
1237Gera

995 n. Chr.

Ersturkundliche Erwähnungen:
thumbnail
31. März: Die Stadt Gera wird in einer Grenzbeschreibung erstmals erwähnt.

995 n. Chr.

Stadtgründung:
thumbnail
995Gera, erste urkundliche Erwähnung

Geschichte > Personen und Daten

1280

thumbnail
ist Siegfried von Hopffgarten Zeuge, als Landgraf Albrecht dem Deutschen Orden den Besitz der Kirchen zu Plaue und Gera bestätigt. (Hopffgarten (Adelsgeschlecht))

Frühe europäische Porzellanmanufakturen

1779

thumbnail
Gera (Porzellanmanufaktur am Gries) (Liste von Porzellanmanufakturen und -herstellern)

Natur & Umwelt

thumbnail
In Pohlitz bei Gera in Thüringen geht gegen 8 Uhr ein Meteorit nieder. Gewicht 3 kg
Katastrophen:
thumbnail
Schwerer Stadtbrand in Gera, dem so gut wie die gesamte Altstadt zum Opfer fällt.

Geschichte > Bevölkerungsentwicklung

1875

thumbnail
Bevölkerungsentwicklung seit

Persönlichkeiten > Persönlichkeiten, die vor Ort wirken oder gewirkt haben

1926

thumbnail
Alex Braune (1880?1942), Betreiber der Tonhalle seit

Geschichte > Eingemeindungen

1936

thumbnail
Rittergüter Hain und Roschütz

1935

thumbnail
Cossenforst

1933

thumbnail
Teile von Poris-Lengefeld

1929

thumbnail
Staatsgut Tinz

Sport

1977

Länderkämpfe:
thumbnail
in Gera, DDR gegen Polen, Hm, Punktsieger über Günter Rostankowski (Jerzy Rybicki)

1975

Länderkämpfe:
thumbnail
in Gera, DDR gegen Polen, Hfl, Punktsieger über Jürgen Schultz (Henryk ?rednicki)

1975

Länderkämpfe:
thumbnail
in Gera, DDR gegen Polen, Hfl, Punktsieger über Jürgen Schultz (Henryk Średnicki)

1975

Länderkämpfe:
thumbnail
in Gera, DDR gegen Polen, Hs, Punktniederlage gegen Eckhard Hadler (Janusz Gortat)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1983

Werke:
thumbnail
Plastik „Aufsteigende weibliche und stürzende männliche Figur“ an der Stadtmauer von Gera (Wolfgang Roßdeutscher)

1959

Werke im öffentlichen Raum:
thumbnail
Denkmal Fortan gemeinsam, Sowjetischer Ehrenhain in Gera (Johannes Friedrich Rogge)

1913

Werk > Theater:
thumbnail
Plakat für die Uraufführung: Raskolnikoff. Fürstliches HoftheaterGera: 9. April (Leo Birinski)

1902

Bauwerk > Bismarcktürme > Entwurf „Götterdämmerung“:
thumbnail
Gera, auf dem Steinertsberg (Wilhelm Kreis)

1874

Werk:
thumbnail
Germania als Kriegerdenkmal der Stadt Gera (Rudolf Schweinitz)

Ausgewählte Carillons > Deutschland

1988

thumbnail
Carillon am Rathaus in Gera, 37 Glocken

Partnerstädte

1992

thumbnail
Deutschland Gera, Deutschland – seit 29. Juni (Fort Wayne)

1987

thumbnail
Deutschland Gera (Deutschland) seit (Rostow am Don)

1965

thumbnail
Gera (Deutschland), seit (Sliwen)

Persönlichkeiten > Söhne und Töchter der Stadt

2000

thumbnail
Heike Drechsler (* 1964), Leichtathletin, Olympiasiegerin 1992 und

1988

thumbnail
Olaf Ludwig (* 1960), Radrennfahrer, Olympiasieger

1948

thumbnail
Friedrich Bloch (1904–1996), Oberbürgermeister der Stadt Gera von 1945 bis (Ballenstedt)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2001

Ehrung:
thumbnail
Otto-Dix-Preis der Stadt Gera (Tobias Rehberger)

2000

Preise ab 1990:
thumbnail
Thüringenmeister in Gera (Fanfarenzug Greiz)

1979

Ehrung:
thumbnail
1. Nationales Festival für Kinderfilme der DDR in Gera: Ehrenpreis der Kinderjury (Rolf Losansky)

Politik & Weltgeschehen

2002

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Bosnien und Herzegowina? Goražde (Bosnien und Herzegowina), seit

1998

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Deutschland Gera (Deutschland), seit (Timi?oara)

1998

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Rumänien? Timi?oara (Rumänien), seit

1997

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Deutschland? Nürnberg (Bayern), seit 1988, erneuert 1990 und

1996

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Russland? Pskow (Russland), seit 1969, erneuert

Aufführungen

2003

thumbnail
Gera Die Sechste Stunde (Johann Kresnik)

Persönlichkeiten > Ehrenbürger seit 1945

2005

thumbnail
Heike Drechsler, Leichtathletin

2004

1999

thumbnail
Bernhard Sahler, Dekan i.R.

1998

thumbnail
Werner Simsohn, Autor (Juden in Gera, 3 Bände)

1995

thumbnail
Olaf Ludwig, Radsportler

Musik

2008

Diskografie > Remix:
thumbnail
Radio Slave – Grindhouse (Dubfire)

Kunst & Kultur

2008

Inszenierung:
thumbnail
La rondine von Giacomo Puccini in Gera (Philipp J. Neumann)
Kultur & Gesellschaft:
thumbnail
bis 14. Oktober: Die Bundesgartenschau 2007 findet in den benachbarten Städten Gera und Ronneburg statt; sie ist damit die erste Bundesgartenschau an zwei Standorten und zugleich die erste in Thüringen.

2007

Ausstellung:
thumbnail
Ausstellungen der Sparkasse Gera-Greiz in Gera (Werner Hekel)

2007

Ausstellung:
thumbnail
Gera, Kunstverein (Martin Hoffmann (Grafiker))

2005

Ausstellung > Gruppenausstellung:
thumbnail
Museum für Angewandte Kunst, Gera (Michael Koch (Fotokünstler))

Rundfunk, Film & Fernsehen

2008

Film > Film:
thumbnail
Stell Dir vor, es ist Endspiel und Dein Fernseher ist kaputt (Kurzfilm) (Willi Thomczyk)

Geschichte

1931

thumbnail
Geraer Tauscher. Tabellengeld mit einer jährlichen Abwertung von etwa 20? Prozent. Abb.:? DHM (Regionalwährung)

Tagesgeschehen

thumbnail
Thüringen/Deutschland: Mehrere Brandsätze nahe dem Bahnhof Saalfeld legen den Bahnverkehr in Südostthüringen lahm. An einem Bahnknoten wurden am frühen Morgen elf Brandsätze entdeckt. Sechs davon hatten bereits Feuer in Kabelschächten ausgelöst, Abschnitte der Strecken von Saalfeld/Saale nach Gera, Jena und Arnstadt wurden gesperrt.
thumbnail
Leipzig/Deutschland. Die vor allem bei vielen Politikern umstrittene Benutzung des Begriffs „Montagsdemonstration“ sorgt für eine breite Debatte in den Medien. Die Organisatoren der zahlreichen angemeldeten Protestzüge gegen die Eingriffe in den Sozialstaat durch Hartz IV, etwa in Magdeburg, Suhl, Gera, Rostock aber auch in den westdeutschen Städten Dortmund, Gelsenkirchen und Remscheid wiesen diese Kritik als unstimmig zurück, so der Leipziger Pfarrer Christian Führer. Am Abend fanden Montagsdemonstrationen gegen Sozialabbau (Hartz IV/ Agenda 2010) u.a. in Dessau, Magdeburg (12.000 Teilnehmer), Halle (3000), Aschersleben, Gera und Leipzig (10.000) statt. In den alten Bundesländern u.a. in Hamburg und Gelsenkirchen.

"Gera" in den Nachrichten