Gerald Brousseau Gardner

Gerald Brousseau Gardner (* 13. Juni 1884 in Blundellsands, Merseyside; † 12. Februar 1964 auf See, von Libanon kommend) war ein englischer Kolonialbeamter, Autor, Okkultist und der Begründer der Wicca-Religion.

mehr zu "Gerald Brousseau Gardner" in der Wikipedia: Gerald Brousseau Gardner

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1959

Bibliografie:
thumbnail
The Meaning of Witchcraft Pseudonym: 'Scire

1954

Bibliografie:
thumbnail
Witchcraft Today

1949

Bibliografie:
thumbnail
High Magic's Aid

1939

Bibliografie:
thumbnail
A Goddess Arrives Pseudonym: 'Scire

1938

Bibliografie:
thumbnail
Le problème de la garde de l'épée Cypriote

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Gerald Brousseau Gardner stirbt auf See, von Libanon kommend. Gerald Brousseau Gardner war ein englischer Kolonialbeamter, Autor, Okkultist und der Begründer der Wicca-Religion.
Geboren:
thumbnail
Gerald Brousseau Gardner wird in Blundellsands, Merseyside geboren. Gerald Brousseau Gardner war ein englischer Kolonialbeamter, Autor, Okkultist und der Begründer der Wicca-Religion.

thumbnail
Gerald Brousseau Gardner starb im Alter von 79 Jahren. Gerald Brousseau Gardner war im Sternzeichen Zwilling geboren.

"Gerald Brousseau Gardner" in den Nachrichten