Gerald Kammerlander

Gerald Kammerlander (* 13. August 1981 in Zams) ist ein österreichischer Naturbahnrodler. Er gehört seit 2000 der österreichischen Naturbahnrodel-Nationalmannschaft an. Zu seinen bisher größten Erfolgen zählen der Weltmeistertitel im Einsitzer 2011, zwei Weltcupsiege in der Saison 2008/2009 und der zweite Platz im Einsitzer-Gesamtweltcup in der Saison 2007/2008. 1999 wurde er Juniorenweltmeister im Doppelsitzer. Sein jüngerer Bruder Thomas Kammerlander ist ebenfalls Naturbahnrodler.

mehr zu "Gerald Kammerlander" in der Wikipedia: Gerald Kammerlander

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Gerald Kammerlander wird in Zams geboren. Gerald Kammerlander ist ein österreichischer Naturbahnrodler. Er gehört seit 2000 der österreichischen Naturbahnrodel-Nationalmannschaft an. Zu seinen bisher größten Erfolgen zählen der Weltmeistertitel im Einsitzer 2011, zwei Weltcupsiege in der Saison 2008/2009 und der zweite Platz im Einsitzer-Gesamtweltcup in der Saison 2007/2008. 1999 wurde er Juniorenweltmeister im Doppelsitzer. Sein jüngerer Bruder Thomas Kammerlander ist ebenfalls Naturbahnrodler.

thumbnail
Gerald Kammerlander ist heute 36 Jahre alt. Gerald Kammerlander ist im Sternzeichen Löwe geboren.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2005

Erfolg > Österreichische Meisterschaften:
thumbnail
Österreichischer Staatsmeister im Einsitzer

"Gerald Kammerlander" in den Nachrichten