Gerd Bacher

Gerhard Angelo Roman Bacher (* 18. November 1925 in Salzburg; † 27. Juni 2015 ebenda) war ein österreichischer Journalist und langjährig Generalintendant des Österreichischen Rundfunks (ORF).

mehr zu "Gerd Bacher" in der Wikipedia: Gerd Bacher

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2008

Ehrung:
thumbnail
Großer Verdienstorden des Landes Südtirol

1997

Ehrung:
thumbnail
Orden der Freiheit der Republik Slowenien in Silber

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Gerd Bacher stirbt in Salzburg. Gerhard Angelo Roman Bacher war ein österreichischer Journalist und langjährig Generalintendant des Österreichischen Rundfunks (ORF).
Geboren:
thumbnail
Gerd Bacher wird in Salzburg geboren. Gerhard Angelo Roman Bacher war ein österreichischer Journalist und langjährig Generalintendant des Österreichischen Rundfunks (ORF).

thumbnail
Gerd Bacher starb im Alter von 89 Jahren. Gerd Bacher wäre heute 92 Jahre alt. Gerd Bacher war im Sternzeichen Skorpion geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Rundfunk: Der Stiftungsrat des ORF bestätigt ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz mit einer Mehrheit von 29 Stimmen für weitere fünf Jahre im Amt. Wrabetz ist nach Gerd Bacher erst der zweite ORF-Chef, dem eine Wiederwahl gelingt.

2009

thumbnail
Rundfunk: 25. März -In einer Club 2-Livediskussion über die Zukunft des öffentlich-rechtlichen Rundfunks im Allgemeinen und jener des ORF im Speziellen attestiert der ehemalige ORF-Generalintendant Gerd Bacher seinem ebenfalls anwesenden Nachfolger Alexander Wrabetz vor laufenden Kameras Unfähigkeit zur Führung des Unternehmens.
thumbnail
Rundfunk: Gerhard Zeiler löst Gerd Bacher als ORF-Generalintendant ab. Damit geht die vierte und letzte Amtsperiode Bachers zu Ende.

1995

thumbnail
Rundfunk: 6. März − Start des neuen Programmschemas im ORF-Fernsehen. Die Reform, initiiert vom neu gewählten Generalintendaten Gerhard Zeiler gilt als der tiefste Einschnitt in der Geschichte des Unternehmens seit dem Amtsantritt von Gerd Bacher 1967. Beide Kanäle senden von nun an durchgehend, es kommen mehr Sendungen zum Einsatz, die an den Programmen der „Privaten“ orientiert sind.
thumbnail
Rundfunk: Das Kuratorium des ORF wählt den früheren RTL-Manager Gerhard Zeiler mittels Zweidrittelmehrheit zum Nachfolger Gerd Bachers als ORF-Generalintendant.

"Gerd Bacher" in den Nachrichten