Gerd Conradt

Gerd Conradt (* 14. Mai 1941 in Świebodzin, Polen) ist ein deutscher Kameramann, Regisseur, Autor und Dozent für Videopraxis. Seine Filme und Videoprogramme sind meist Porträts – konzeptionell gestaltete Zeitbilder, oft als Langzeitdokumentationen.

mehr zu "Gerd Conradt" in der Wikipedia: Gerd Conradt

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Gerd Conradt wird in ?wiebodzin, Polen geboren. Gerd Conradt ist ein deutscher Kameramann, Regisseur, Autor und Dozent für Videopraxis. Seine Filme und Videoprogramme sind meist Porträts – konzeptionell gestaltete Zeitbilder, oft als Langzeitdokumentationen.

thumbnail
Gerd Conradt ist heute 76 Jahre alt. Gerd Conradt ist im Sternzeichen Stier geboren.

CD

2007

thumbnail
MNO – aus der Mitte des Alphabets (Sören Birke, Gerd Conradt, Lutz Glandien); Produktion: Lutz Glandien, Elsenstudio

2006

thumbnail
Spiridon Schischigin meets Sören Birke und Gerd Conradt; Produktion: Lutz Glandien, Elsenstudio

Kunst & Kultur

2010

Ausstellung:
thumbnail
Berlinfilme, Spree Kino, Deckshaus Berlin

2009

Ausstellung:
thumbnail
Project RED, Exhibition, Hongkong (mit Winnie Fu)

2008

Ausstellung:
thumbnail
Fahrradniederlegung zum Gedenken an Rudi Dutschke

2007

Ausstellung:
thumbnail
KW Berlin, MedienKunstVerein Dortmund, „History Will Repeat Itself“, mit Felix Gmelin

2005

Ausstellung:
thumbnail
Kunst Werke, Berlin: Zur Vorstellung des Terrors, RAF-Ausstellung, Beirat

Rundfunk, Film & Fernsehen

2012

Filme & Videos:
thumbnail
Mauerweg-Stafette

2012

Filme & Videos:
thumbnail
Video Vertov

2010

Filme & Videos:
thumbnail
Arirang – Letter To Barack

2009

Filme & Videos:
thumbnail
Atem – Stimme Der Seele (mit Christine Ritt)

2009

Filme & Videos:
thumbnail
Gretchen Dutschke, Installation (mit Michaela Buescher)

"Gerd Conradt" in den Nachrichten