Gerhard Kienbaum

Gerhard Kienbaum (* 12. Oktober 1919 in Barmen (heute zu Wuppertal); † 24. Februar 1998 in Köln) war Gründer der nach ihm benannten Unternehmensberatung. Zudem war er in der Politik auf kommunaler, Landes- und Bundesebene tätig (FDP, CDU).

mehr zu "Gerhard Kienbaum" in der Wikipedia: Gerhard Kienbaum

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1985

Ehrung:
thumbnail
Großes Verdienstkreuz mit Stern der Bundesrepublik Deutschland

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Gerhard Kienbaum stirbt in Köln. Gerhard Kienbaum war Deutschlands erster Unternehmensberater. Zudem war er in der Politik auf kommunaler, Landes- und Bundesebene tätig (FDP, CDU). Kienbaum wurde während des Zweiten Weltkriegs in der Marine zum Ingenieur-Offizier ausgebildet und studierte Maschinen- und Kriegsschiffbau an der Technischen Hochschule Danzig.
thumbnail
Geboren: Gerhard Kienbaum wird in Barmen geboren. Gerhard Kienbaum war Deutschlands erster Unternehmensberater. Zudem war er in der Politik auf kommunaler, Landes- und Bundesebene tätig (FDP, CDU). Kienbaum wurde während des Zweiten Weltkriegs in der Marine zum Ingenieur-Offizier ausgebildet und studierte Maschinen- und Kriegsschiffbau an der Technischen Hochschule Danzig.

thumbnail
Gerhard Kienbaum starb im Alter von 78 Jahren. Gerhard Kienbaum wäre heute 98 Jahre alt. Gerhard Kienbaum war im Sternzeichen Waage geboren.

"Gerhard Kienbaum" in den Nachrichten